Frage von ScarabeoN, 294

Wie Selbstbewusstsein im Bett stärken?

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem. Bitte nimmt die Frage ernst und schreibt keine blöden Kommentare.

Kurz zu mir, ich bin 18 Jahre alt an sich eine sehr selbstbewusste Person und bin mit meinem Freund 1 ½ Jahre zusammen (ist meine erste Beziehung).. Wir vertrauen uns blind und wir wissen alles voneinander. Unser Sexleben ist auch ganz gut, ABER jetzt zur eigentlichen Frage, kurz und knapp: Ich kann nicht sexy sein und fühle mich auch nicht sexy. Wir haben vorgestern darüber geredet dass ich es einfach nicht kann. Grund dafür kann sein dass ich meinen Körper abgrundtief hasse. Ich bin null mit mir zufrieden. Meine Brüste sind unförmig, sprich meine linke Brust ist deutlich größer als die rechte. Bei den Bhs habe ich meine Probleme weil für die linke Brust mein Bh zu klein ist und bei der rechten perfekt sitzt. Sie sind auch sehr klein, meiner Meinung nach (75B). Meine Brustwarzen sehen auch sehr komisch aus, weil sie bei der linken Brust so weit unten sind und bei der rechten spitz sind. Also Kurzfassung: Mir gefallen meine Brüste nicht. Mein Freund sagt dass es die schönsten Brüste sind und ist auch leicht angesäuert wenn ich mich über meine Brüste beschwere.

Mein Selbstbewusstsein im Bett ist daher ziemlich im Ars… Ich fühle mich einfach nicht schön wenn ich nackt bin..

Kann ich das irgendwie ändern? Wie kann ich selbstbewusster sein? Gibt es vielleicht irgendwas, das meine Brust normal aussieht, bzw. eine schöne Runde form bekommt? Ich werde auch demnächst zum Frauenarzt gehen wollte mir aber erst ein paar Meinungen anhören bzw. hat damit ja jemand auch Erfahrung gemacht und wurde dann selbstbewusster.

Danke jetzt schon mal für eure Antworten.

Antwort
von Samy795, 115

Im Grunde gibt es nur eine Lösung: Du musst lernen Dich so zu akzeptieren wie Du bist. Insbesondere Frauen tun sich oft damit schwer. Nimm aber doch mal Deinen Freund als Beispiel: Offensichtlich findet er die Dinge an Dir lange nicht so schlimm wie Du selbst! Übrigens ist es völlig normal, dass Brüste nicht gleich groß sind. Das ist weder was aussergewöhnliches noch etwas schlimmes. Ich hatte mal eine Freundin, bei der das ebenfalls extrem auseinander ging und sie hatte damit die gleichen Probleme wie Du. Ich weiß nicht warum, aber es war für sie genauso schwer zu glauben, dass das den meisten Männern völlig egal ist!
Vielleicht solltest Du Dir allgemein darauf acht geben, wie Du Dich selbst konditionierst. Wenn man den ganzen Tag in irgend welchen Stylingmagazine blättert, in der nur vermeintlich schöne Models abgebildet sind, vergleicht man sich automatisch damit, auch wenn das für die meisten Männer viel zu künstlich ist!
Stell Dir doch einfach die Frage wie es möglich ist, dass Dich Dein Freund offensichtlich mehr liebt als Du Dich selbst! Der Fehler ist nicht Dein Körper, sondern Deine Wahrnehmung! Daran solltest Du arbeiten! Und das funktioniert in erster Linie dadurch, indem man sich das immer und immer wieder vor Augen führt und damit aufhört, irgend welche vermeintlichen Idealen  (die keine sind!!) nacheifert!  

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung & Sex, 79
  • Dein Freund mag deine Brüste und findest sie erregend und stimulierend. Das reicht doch! Was willst du noch?
  • Nur die wenigsten Frauen haben den perfekten Körper und deiner wird völlig in Ordnung sein. 
  • Du steigerst dich da einfach selbst hinein und machst dich fertig. Genau das stört Männer. Wir wollen Frauen, die sich einfach hingeben und Spaß haben, keine die an sich selbst herummeckern. Wir suchen keine Models, sondern ein Liebesspiel, das berührt, erregt, Vergnügen bereitet. Für beide.
  • Du solltest nicht weiter über deine Brüste nachdenken und schon gar nicht versuchen, sie zu optimieren. Der Sex wird dadurch auf keinen Fall besser, fast immer gehen Brustkorrekturen mit Gefühlseinbußen einher.
Antwort
von Murdocai, 99

Solange dein Freund dich schön findet, ist das wichtigste geklärt und alles andere unwichtig. Er ist der einzige, abgesehen von dir, den das interessieren sollte.
Ich habe mal gehört, das andere Menschen einen 40% schöner finden, als man es selbst tut - heißt, das deine eigene Einschätzung oftmals nicht mit der von anderen übereinstimmt, auch wenn man sich das einredet. Wenn er dich schön findet, dann bist du es auch.
Du machst dir eindeutig zuviele Gedanken. Schalte deinen Kopf aus und genieße es beim nächsten Mal einfach.

:)

Antwort
von Stefanie822, 60

Vielleicht könntest du ein professionelles (erotisches) Fotoshooting machen? Ein guter Fotograf wird es mit Sicherheit schaffen, die sich abzulichten, dass du dir auch selbst gefällt. Vielleicht kannst du dich dann selbst mit anderen Augen sehen und siehst, wie sexy du sein kannst?

Mach dir nicht so viele Sorgen, was dein Freund von dir und deinem Körper denkt. Männer finden uns Frauen immer schön, erst recht im nackten Zustand, das hat die Natur doch ganz gut eingerichtet. :)

Antwort
von Wolfgangschaef, 84

Eine schöne Corsage kaufen Sieht mega heiß aus die Brüste kommen gut zu Geltung, versuche es mal vielleicht kommt dein Selbstwertgefühl langsam wieder und du kannst dich gehen lassen.

Antwort
von Knutschpalme, 89

Schwer zu sagen. Vielleicht wäre eine OP das Richtige, wenn du so ganz unzufrieden bist. Vielleicht wäre es aber auch sinnvoll mal mit einer Fachkraft über dein Selbstbild zu reden. Ich will das gar nicht runterspielen aber wenn es dich so einschränkt und du dich nicht fallen lassen kannst, braucht es vielleicht wirklich Hilfe von außen.

Deinen Freund kann man irgendwie schon verstehen: du sagst effektiv dass du ihm nicht vetraust. Ihm nicht glaubst, wenn er sagt dass du schön für ihn bist. Wenn man eine Person liebt, dann ist ihr Aussehen immer perfekt, eben weil es die Person ist die man liebt - oder zumindest geht mir das so. Ich wäre da auch irritiert.

Antwort
von JaceZ, 67

Also, es gibt da mehrere Möglichkeiten. Du könntest dich operieren lassen, wobei das in diesem Alter vermutlich risikobehaftet wäre. Dann könntest du dir irgendwelche Dessous oder Vorsagen kaufen die deine Brüste formen. Allerdings nur in der Zeit, in der du dieses dann auch trägst - im Bett nicht unbedingt gemütlich. Daher mein Rat: Vertraue deinem Freund. Er findet es sind die schönsten Brüste? Dann glaub ihm! Beinahe jede Frau hat unregelmäßige Brüste, bei den meisten sieht man den Unterschied ohne BH, bei einigen auch mit. Das ist jedoch kein Grund sich für seine Brüste zu schämen oder diese nicht zu mögen. Sei nicht so selbstkritisch und vertrau darauf, dass dein Freund dich heiß findet. Immerhin geht es beim Sex nicht um  einen "wer hat die gleichmäßigsten Brüste" Wettbewerb, sondern um Genuss. Also liebe dich selbst, entspann dich und lass dich auf die Sichtweise deines Freundes ein, dass deine Brüste schön sind. Such nicht krampfhaft nach Argumenten dagegen, sondern nimm seine Worte an. ;) Denn Selbstvertrauen im Umgang mit seinem eigenen Körper - das macht sexy. Viel mehr, als das es irgendwelche gleichgroßen Brüste könnten.

LG, JaceZ

Antwort
von MariekeM, 15

Leider hilft es da nicht zu wissen dass andere das schön finden was man an sich nicht mag. Versuche mal dir richtig schöne Unterwäsche zu kaufen und betrachte dich darin. Versuche Dinge an ihnen zu finden, die du trotz allem schön, oder zumindest nicht schrecklich findest und mach dir das bewusst. Wenn dir das nicht gelingt versuche Dinge zu finden die du an deinem restlichen Körper magst, reduzier dich nicht auf deine Brüste und versuche diese zu akzeptieren. Du könntest ein Brustmodellierungsgel ausprobieren, wobei ich bezweifle dass die irgendwas bewirken. Bei DM gibt es sowas zum Beispiel günstig. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. 

Antwort
von KuroMisa, 76

Du musst lernen dich zu lieben, wie du bist. Egal, ob die Brüste unterschiedlich groß sind, dir die Form nicht gefällt, Schamlippen zu groß sind und was man alles hier in diesem Portal liest.

Du bist perfekt, so, wie du bist!

Mir hat es sehr geholfen, mit dem Modeln anzufangen. Natürlich hobbymäßig. Vielleicht solltest du auch sowas machen? 

Antwort
von LeCux, 77

"Ich bin null mit mir zufrieden." - Therapie?

Auch wenn ich Werbung nicht mag und Partnerbörsen erst recht nicht - zitiere ich mal:

"Was Du an Dir nicht liebst, liebt ein anderer."

Mach Dir nicht so viel einen Kopf ums Aussehen - dein Freund mag Dich doch so wie Du bist. Du musst doch nicht so aussehen wie ein unerreichbares Ideal von irgendeinem Sternchen (die dafür manchmal schlimme Torturen über sich ergehen lassen).

Was er nicht mag ist, dass Du du so versessen darauf bist, dich nicht schön zu fühlen und du dich permanent kritisiert. Du bist doch für ihn perfekt, mehr kann man doch nicht verlagen.

Kommentar von ScarabeoN ,

Das ist ja auch immer schön von ihm zu hören. Aber wie soll ich ihn z. B. heiß machen, wenn ich mich selbst nicht so fühle...

Kommentar von LeCux ,

Machst Du doch schon weil Du so bist wie du bist :) Akzeptier einfach dass Du heiss bist!

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung & Sex, 72

Männer lieben Brüste - in allen Farben, Formen und Größen. Viele Männer stehen sogar ausgesprochen auf kleine Brüste und haben daher damit überhaupt kein Problem - im Gegenteil!

Wenn Dein Freund Dir also sagt, dass ihm Deine Brüste gefallen, dann solltest Du ihm das GLAUBEN!

Womit die meisten Männer aber überhaupt nicht klarkommen, sind Frauen, die sich beim Sex verkrampfen und sich nicht ausziehen oder auf "Licht aus" bestehen, weil sie der Meinung sind ihre Brüste seien zu klein/gross/ungleich, die Schamlippen zu groß/klein/ungleich oder das Bäuchlein störend usw. 

Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST! 

Zieh Deinen BH aus, entschuldige Dich nicht für Deinen Körper und genieße Euer Liebesspiel!

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Antwort
von maxim65, 81

Wenn du Selbstbewusstsein nur auf dein Äussers reduzierst wird dir die beste Schönheits-Op nicht helfen. Du wirst immer wieder einen Grund finden warum du dich unwohl fühlst.Ich glaube ein Psychologe wäre besser

Kommentar von ML2506 ,

der Antwort schließe ich mich an. Wenn du deine Brüste machen last findest du sie vielleicht zu unnatürlich. oder dann gefällt dir etwas anderes nicht ( Bauch, Po, etc) jeder mensch ist auf seine eigene Art ud Weise schön aber das must du lernen zu akzeptieren und ich denke ein psychologe kann da sehr gut helfen.

Antwort
von DanielFx2, 72

Wenn es wirklich ein bedenklicher Ernstfall ist kannst du mit viel Absprache eine Op in erwähgung ziehen. Das würde ich nur dann wirklich tuen, wenn dein leben damit wie es jetzt ist die reinste Hölle wäre . Und wäre ich dein Freund würde ich davon strickt abraten.

Weil nach so einer Zeit liebt er dich so wie du bist.  Es gib wirklich Fälle wo Frauen sich unwohl fühlten und es ihr leben bereichert haben indem sie ihre Äusserlichkeit etwas  korregiert haben.

Es geht hier ganz klar nach Wohlbefinden,  ob es genau der Faktor ist der dich kaputt macht oder mehr dahinter steckt.  Du musst dich ganz klar hinterfragen können ob nach einer Op dein Leben sich dadruch positiv verändern wird.

 Ich rate sofern etwas nicht lebensnotwendig ist von einer Op strickt ab.  Lern dich und dein Körper zu lieben und sollte das nicht funktionieren kannst du dich mit ausführlicher Beratung immernoch unters Messer legen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community