Frage von Coollikeabird, 45

Wie kann man seine geistige Kapazität in kurzer Zeit wieder auffüllen?

Hat vllt jmd ein Tipp wie man sein Konzentrationsvermögen schnell auffüllen kann. Oder anders gefragt, was macht ihr, wenn euch beim Lernen die Puste ausgeht. Spazieren? Schlafen? Fitness? Ich muss dazu sagen, dass ich sehr lange lerne -8h Freu mich auf eure Tipps

Antwort
von UlrichNagel, 19

Kein Wunder, das ist absolut zuviel lernen! Am Tag maximal 4 Stunden, wenn Zeit da ist (ausgeruht und keine andere Arbeit zu erledigen), aber nur für größere Arbeiten / Klausuren! Normal sind am Tag 2,5h! Eventuell "lernst"  du falsch! Lernen soll man in der Schule und wenn man was nicht verstanden hat, den Lehrer sofort nachfragen, mal auf eine andere Weise zu erklären! Die HA sollen möglichst nur die Bestätigung des Könnens sein, also dass man den Stoff begriffen hat!

Kommentar von Coollikeabird ,

Mit 4h komm ich leider nicht all zu weit... leider. Ich würde sehr gerne nur 2.5h lernen nur würde ich damit haushoch durchfallen. 

Falsch lernen hm eher nicht. Verbessern kann man sich immer aber dass ich total falsch lerne würde ich bezweifeln dafür lerne ich schon zu lange;)

Btw bin Student und kein Schüler

Kommentar von UlrichNagel ,

Sorry, das ist natürlich ein ganz anderes Niveau! Ich war ja 2 Mal Student! Aus den Vorlesungen bekommt man meist kein Stoffverständnis, da man genug mit den Mitschriften zu tun hat! Die Professoren rattern meist ihren Stoff runter und können nicht ordentlich erklären, da ist Selbstudium angesagt! Aber in den Seminaren kann man schon sehr aktiv den nicht begriffenen Stoff sich auf eine andere Weise erklären lassen, damit man nicht alles alleine Lernen muss! Wir haben uns auch oft mit guten Kommillitonen zusammen gesetzt und gelernt. Ein Fehler von mir war, auch nachmittags mal ein kurzes Nickerchen zu machen und es wurden 2-3 Stunden daraus und in der Abendvorlesung hat man dann weiter geschlafen, weil man dadurch müde war! Raus an die frische Luft und Abschalten ist wahrscheinlich die beste Therapie! Lernen ist auch hoher Energieverbrauch und wie beim Rennen muss man dann auch viel (Wasser) trinken!

Antwort
von Spirit528, 5

Meditation, Prana anzapfen.

Spazieren klar, aber eher ein Aufenthalt in der Natur. In der Stadt bringt das nicht so viel.

Antwort
von robi187, 23

du weist doch schon alles? spazieren oder schlafen gehen?

aber:

es gibt nichts gutes außer man tut es?

Antwort
von Geisterstunde, 23

Traubenzucker kann auch helfen.

Kommentar von Coollikeabird ,

Leider nur kurzfristig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten