Frage von Bluemchen1119, 122

Wie seht ihr diese Beziehung?

Ich brauche unbedingt mal neutrale Meinungen die sich die Beziehung "ansehen". Ich bin völlig überfordert und kanns nicht klar sehen. Ich muss weit ausholen aber ich versuch es so kurz es geht zu halten und vielleicht hat ja jemand Zeit :(

Mein Freund (Anfang 30) und ich (Anfang 20) sind seit 10 Monaten zusammen, er ist ziemlich schnell, nach 3 Monaten zu mir gezogen (1h von Arbeit Familie und Freunde weg). Es lief alles gut, bis es angefangen hat dass der Sex nachgelassen hat (vor ein paar Jahren hatte er Hodenkrebs) er war beim Arzt und da sei alles ok. Er wäre halt lustlos. Nun ist es so, wir haben vielleicht 1x im Monat Sex, es belastet mich ziemlich. Jedenfalls meinte er damals in unserer kennenlernphase dass er nun eine Woche einen freund besucht, vor 2 Wochen hab ich daheim durch Zufall flugunterlagen gefunden, er war damals mit einer Frau in Urlaub. Er hat sich per sms entschuldigt wollte mich nicht verletzen oder hintergehen. Persönlich hat er darüber nicht wirklich mit mir geredet, er könne das nicht, es falle ihm schwer. Gut ich hab dem ganzen noch eine Chance gegeben und dachte er macht nun alles besser. Bis ich am Dienstag durch Zufall rausbekommen hab dass er eine Flirtapp auf dem Handy hat und dort auch aktiv ist. Er hat sich auch hier wieder per whatsapp entschuldigt und dachte damit ist das gegessen. Ich kann doch nicht alles immer so hinnehmen? Gestern Nacht ist das ganze dann eskaliert, hab mich auch gar nicht mehr beruhigen können und er hat total dicht gemacht, meinte noch die app sei harmlos da er nur kurz geschaut und nicht geschrieben hat. Am liebsten würde ich ihm schreiben weil ich einfach kein Streit möchte, ich will dass alles gut ist. Ich bin völlig ratlos auf einer Seite will ich mir nicht alles gefallen lassen auf der anderen will ich ihn nicht verlieren. Unter anderem will er oft bei seiner mama schlafen (die wohnt in der nähe der Arbeit) damit er auch mal ruhe hat und abschalten kann (das könne er hier nicht, hab ein kind). Bitte ehrliche Meinungen damit ich zu sinnen komme :(

Antwort
von SuMe3016, 40

Nimm es mir nicht übel, aber er hört sich für mich nach einem faulen Ei an.
Für mich wäre es bereits beim Urlaub mit einer anderem Frau vorbei gewesen. Er ist die Freund und hat nicht mit anderen Frauen in den Urlaub zu fahren, es sei denn, es ist seine Mutter.
Und eine Flirtapp braucht man auch nicht, wenn man in einer Beziehung ist.
Überleg dir mal, was die Intention bei so einer App ist. Und wenn es Alles so harmlos War oder ist, weshalb hat er dir dann den Urlaub verschwiegen und die App?

Dass er nicht mal die Eier in der Hose hat, sich persönlich bei dir zu entschuldigen für diese nicht gerade kleinen Dinge schlägt der Frechheit noch den Boden aus. Ich verstehe nicht, wieso du dir das gefallen lässt. Wie stellst du dir deine Zukunft mit ihm vor? Er verheimlicht dir Dinge, lügt dich an und flüchtet dann zu seiner Mami, nur um dir nicht ins Angesicht sehen zu müssen.
Brauchst du wirklich diese Art von Mann und diese Komplikationen in deinem Leben und im Leben deines Kindes? Ich würde einfach mal meine Frau stehen und den Beutel vor die Tür setzen. Lass dich doch nicht verarschen. Wieviele Chancen bekommt er von dir?

Anyway. Ich würde vorschlagen, dass ihr euch zusammen setzt und das Ganze in ruhe persönlich miteinander besprecht. Kommt er dir dann dumm, blockiert, oder hält sich in Zukunft nicht an Absprachen, musst du Konsequenzen ziehen.
(Aber eigentlich würd ich ihn jetzt schon in den Wind schießen, er hat bewiesen, dass er dich nicht genug respektiert um ehrlich zu sein und krumme Dinger dreht. Manche Menschen sind eben so, aber die muss man sich nicht antun. Aber du musst gucken, wo deine Grenze erreicht ist, und ich hoffe für dich und dein Kind, dass du dir nicht alles gefallen lässt.)

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Danke für deine Antwort. Mir ist klar dass ich das alles so nicht mehr will aber ihn verlieren will ich natürlich auch nicht, zumal noch der Urlaub vor der Türe steht :(

Kommentar von SuMe3016 ,

Nichts für Ungut, aber Frauen wie du machen mich richtig wütend. Es ist immer irgendwas - die Kinder, der Urlaub, alles nur Ausreden.Schluss machen fällt jedem schwer, aber meistens aus den falschen Gründen. Alleine zu sein ist immer noch besser, als der Fußabtreter eines selbstschtigen Lügners zu sein.

Aus deinen Kommentaren kann man rauslesen, dass du absolut nicht in der Lage bist, diesem Mistkerl seine Grenzen aufzuzeigen und ihn zu verlassen. Und deshalb wirst du noch lange, lange Zeit in dieser Beziehung gefangen sein, in der du ausgenutzt, belogen und betrogen wirst. Was glaubst du denn, ist in dem Urlaub mit der anderen Frau gelaufen? Er hat dir doch zu verstehen gegeben, dass er nicht in der Lage oder willens ist, sich zu ändern, und du schluckst seine halbgaren "Entschuldigungen" per SMS, nachdem er sich zu seiner Mami verzogen hat, um seine Ruhe von dir zu haben. Da wird dir auch hoffen nicht helfen.

Das ist jetzt das letzte, was ich dazu noch sagen werde: Hab ein bisschen Selbstachtung!

Antwort
von p0o9i8u7, 59

Das wichtigste ist immer, egal wann:
Wenn es um etwas wichtiges oder ernstes geht, solltest du es niemals auf wa oder SMS klären sondern immer in echt! Wenn du merkst er hat was falsch gemacht, nicht auf wa direkt darauf anschreiben, Sondern in echt "plötzlich" darauf ansprechen damit er nicht so viel Zeit zum Nachdenken hat und dann eher die Wahrheit sagt.
Eure Beziehung idt brüchtig. Sagt er dir oft das er dich liebt? Wenn ihr euch nicht so oft küsst und er dir nicht sagt das er dich liebt bist du vllt nur noch ein Spielzeug für ihn, sa musst du aufpassen.
Die gegenseitigen Bemühungen müssen sich auch ausgleichen! Wenn du ihm immer hinterherrennst wirst du uninteressant, lass ihn auch mal um dich Kämpfen oder ignorier mal seine wa Nachrichten und guck wie er reagiert!

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Er hat mir noch nie gesagt dass er mich liebt aber er sucht immer unglaublich oft meine Nähe. Küsst mich nimmt mich in den Arm usw! Das widerspricht sich alles. Ich habe ihn Dienstag und Mittwoch ignoriert er hat ständig geschrieben und dann ab gestern einfach so getan als wäre nie was gewesen. Dann abend hab ich ihn ja persönlich angesprochen und das ganze ist eskaliert. Nun weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll, auch so tun als wäre nichts? Ihm schreiben dass es mir leid tut?

Antwort
von konstanze85, 34

Hast Du das wirklich alles nur durch Zufall gefunden? Flugunterlagen, Flirtapp auf seinem Handy? Du solltest Dir erstmal im Klaren darüer sein, dass Rumschnüffeln ebenso ein starker Vertrauensmissbrauch ist und ein Eingriff in seine Privatsphäre.

Wie kamst Du denn durch die Flugunterlagen auf eine Frau? Was kann man denn da haben, wo ein Frauenname draufsteht? Er kann ja schlecht ihr Ticket gehabt haben.

Wer war die Frau?

Ok, auf der einen Seite kann man sagen, dass es am Anfag der Beziehung war, da kann noch das Eine oder andere passieren, weil das Neue noch nicht fest ist.

Eine Flirtapp kann zumindest schon die Absicht zeigen mit anderen Frauen Kontakt aufzunehmen, auch wenn er es bisher nicht getan hat. Vielleicht will er auch sein Ego aufbrauen, gerade weil er gerade sexuell einen Tiefpunkt hat, vielleicht will er das mit ein bischen Ego-Streicheln ausgleichen.

naja, und wenn ihr so viel Stress und Streit habt und er schon bei seinen Elern schläft, um Ruhe haben zu können, ist natürlich kein Platz für Leidenschaft, die wird da im Keim erstickt, ist normal.

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Die Unterlagen waren in einer Tüte auf dem Wohnzimmerboden ich wollte es wegwerfen und hab es dann entdeckt. Er hat es gebucht daher steht sein und ihr Name drauf von wann bis wann wohin und welches hotel. Wer die Frau ist weis ich nicht.

Die app hat eine Freundin und hat ihn dort gesehen als hab ich es mir auch kurz runtergeladen um zu schauen ob es stimmt und er es wirklich hat. Dort sah man auch dass er vor 2h aktiv war.

Was würdest du denn nun tun?

Kommentar von konstanze85 ,

Und da hast Du nicht nachgehakt, wer die Frau ist? Also da hätte ich aber einige Fragen an ihn gehabt, respektive selbst nach der Frau gesucht, wenn ich schon Vor- und Zunamen habe.

Ich habe den Eindruck, dass ihr nicht auf Augenhöhe seid.

Du scheinst ja schon mehrmals mit ihm gesprochen zu haben, aber es ändert sich nichts, im Gegenteil, er hat sogar angedeutet, dass er es dann (wohl aus Trotz oder Sturheit) erst Recht nicht so macht, wie Du Dich wohler fühlen würdest.

Ich persönlich hätte schon bei der Reise mit einer anderen Frau, die mir verheimlich wurde und zu der mir nichts erklärt wurde, einen Schlussstrich gezogen. Das Eine ist, dass sowas überhaupt passiert ist, das Zweite, dass er nichts gesagt hat, das Dritte, dass er sich nur so halbgar via SMS entschuldigte, als Du es rausbekommen hattest, das Vierte, dass die Sache für ihn damit erledigt war.

Ist er auf der Flirtapp immer noch angemeldet?

Ich sag's Dir ganz ehrlich: Für mich wäre schluss!

Ich glaube, es liegt zum Einen an seinem Typ und zum Anderen wohl auch an eurem Altersunterschied, ihr seid einfach nicht auf Augenhöhe. Du läßt Dich von ihm besänftigen, obwohl er gar nichts dafür tut. Und sämtliche Versuche von Dir (Abblocken, Wut zeigen, Enttäuschung zeigen, Reden wollen,...) laufen bei ihm komplett ins Leere, bis Du Dich entweder "abgeregt" hast oder Dich sogar selbt entschuldigst, weil Du endlich wieder willst, dass alles gut ist, d. h. Dir fehlt dann wieder die Harmonie, darum knickst Du ein.

So wirkt es gerade auf mich. Und wie gesagt: Sowas hat keinen Sinn, ihr seid nicht auf Augenhöhe und für mich wäre schluss.

Bin mir aber fast sicher, dass Du diesen Schritt nicht gehen wirst, denn in Deinen Texten schwingt auch viel Abhängigkeit mit.

Kommentar von SuMe3016 ,

Sehe ich genauso. Man muss auch ein bisschen Respekt und Liebe für sich selber haben. "Ich bin einfach so" ist kein Argument in meinen Augen. Wenn er dich als Partnerin nicht mit dem nötigen Respekt behandeln kann und nicht vertrauenswürdig ist, darf er sich gerne eine andere Dumme suchen.

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Danke erstmal für die Antwort, sowas hilft mir wirklich total einfach dass ich alles klarer sehen kann. In der App hab ich ihn nicht mehr gefunden ich denke er hat sich gelöscht aber ich weiß es nicht. Werd auf jeden Fall ab und zu weiter rein schauen. 

Das mit dem Urlaub damals, er meinte das sei eine Freundin von ihm mehr nicht. Ich muss ihm das so glauben weil über sie hab ich leider nichts gefunden. 

Wie komm ich denn von dieser Abhängigkeit los? Wie zeige ich ihm denn dass es so eben nicht mehr geht? Wir gehen in ein paar Wochen auch gemeinsam in Urlaub, gebucht ist schon alles :/

Kommentar von konstanze85 ,

Ich sag es Dir mal ganz direkt: Auch in diesem Kommentar liest man wieder ganz deutlich, dass Du es auf jeden Fall so weiterlaufen lassen wirst ( Werde auf jeden Fall ab und zu weiter rein schauen...Wier gehen in ein paar Wochen auch gemeinsam in Urlaub, gebuht ist schon alles).

Wie schon gesagt, ich kann Dir sagen, was ich tun würde: Nicht mehr in die App schauen, weil das eh nur eine Kontrolle wäre, WANN er mich wieder anlügt und hintergeht und Urlaub canceln (egal unter welchen Umständen, Geldverlust blablub. Mit dem Kind kann man auch so im Sommer schöne SAchen machen, oder einfach mal ein paar Tage allein mit dem Kind wegfahren oder oder oder)!

Aus der Abhängigkeit kommst Du durch Handeln raus! Und indem Du Dich mal um Dein leben kümmerst.

Er betrügt und belügt Dich , klärt nichts, geht nicht auf Dich ein und dadfür gibt es noch gemeinsamen Urlaub? Also echt! Kein Wunder, dass der Dich nicht für voll nimmt. Ich fange leder auch gerade an, Dich nicht mehr für voll zu nehmen, sorry.

So wie Du schreibst, wirst Du wieder mal gar nichts tun, einfach ab und zu kontrollieren udn bis dahin mal schön Urlaub machen, fertig. Echt, das ist total sinnlos sowas.

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Naja der Urlaub ist ja schon seit 6 Monaten gebucht, da war das ganze noch nicht. Klar ich weiß selbst dass ich immer wieder hoffe dass es besser wird aber deswegen suche ich hier nach Rat, einfach damit mir mal die Augen geöffnet werden, alleine bekomme ich es scheinbar nicht hin leider. 

Heute Abend wäre auch ein Geburtstag von einem Freund von ihm, bin mit eingeladen und eben schreibt er dass er mit so einer Laune da nicht hin möchte.

Vielleicht sollte ich wirklich genau jetzt anfangen konsequenten zu ziehen.

Kommentar von konstanze85 ,

Das ist doch völlig irrelevant, WANN der Urlaub gebucht wurde, wichtig ist, wie die Situation seit langem aussieht und aktuell ist.

Ja, mit hoffen kommst Du aber nicht mehr weit, und weil Du um Rat gebeten hast, schrieb ich ja auch meine Meinung.

Ach, will er da nun gar nicht hin, oder nur nicht mit Dir und allein hingehen?

Vielleicht sollte ich wirklich genau jetzt anfangen konsequenten zu ziehen.

Nee, nicht vielleicht.

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Naja er hat geschrieben "was ist mit dem Geburtstag? Mit so ner Laune mag ich eigentlich nicht wirklich hin".

Hab noch gar nicht drauf reagiert wüsste auch gar nicht was ich nun dazu sagen soll?

Die Konsequenzen wären sich trennen, was anderes gibt es nicht wirklich oder? 

Kommentar von konstanze85 ,

Puuh, ehrlich? Du weißt nicht, was Du da nun antworten sollst?

Nee, was anderes gibt es in meinen Augen nicht wirklich, denn Du kannst Dich bei ihm ja nicht durchsetzen, was er weiß, und er tanzt Dir auf der Nase herum, betrügt und belügt Dich.

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Naja aber Konsequenzen kann man doch irgendwie noch zeigen oder nicht. Trennung würde mir wenn ich ehrlich bin sehr sehr schwer fallen.

Wegen dem Geburtstag hat er noch geschrieben dass er halt so tun würde als sei alles in Ordnung und will keine Diskussion oder Anspielung.

Kommentar von konstanze85 ,

Es fällt immer und jedem schwer, das heißt aber nicht, dass es falsch wäre oder man es auf jeden Preis meiden sollte. Leicht ist nicht gleich richtig.

Seinen Nachtrag zum Geburtstag hat er sicher nicht von selbst geschrieben. Da hast Du doch vorher irgendwas geschrieben, nicht wahr? Klingt sehr danach.

Und ich empfidne seine Antwort als Frechheit. Er WILL keine Diskussion oder Anspielung.

Ok, Du willst Konsequenzen ziehen, in kleinem Rahmen und ihm zeigen, dass es so nicht geht und die Probleme nicht gelöst sind.. Dann fang doch damit an, dass Du nicht auf den Geburtstag gehst.

Sicher zeigt man vor Fremden nicht was bei euch los ist, aber seine Auflagen sind frech.

Was er macht, ist ihm überlassen, und darüber solltest Du auch kein Wort verlieren. Nur mitteilen, dass Du eben nicht gehst. Dir ist nicth nach Feiern zumute.

Der Typ hat in beiden SMSen gezeigt, dass er da hin will und Dir bereits Aulagen gegeben, wie Du Dich zu verhalten hast^^

Antwort
von Arriatty, 52

Hmm... schwierige Lage.
Hör auf dich ob du ihn wirklich noch Vertrauen kannst.
Vorallem wenn du (oder ihr) ein Kind habt.
Denn wenn er weiter sowas macht, dann hat das Kind auch darunter zu leiden.
Schließlich soll es ja auch nicht immer miterleben wie seine Eltern sich streiten.
Also ich an deiner Stelle würde ihn jetzt klipp und klar die Meinung sagen aber versuch nicht so wütend zu werden. Macht euch ein Treffen aus, und dann klärt das ein für alle mal.
Stell ihn vor die Wahl: entweder hört er damit auf oder es ist vorbei.
Wenn er sich dann gegen dich und dein Kind entscheidet, dann hat er es nicht verdient, dass du ihm hinterhertrauerst.

Kommentar von Arriatty ,

achja und viel glück ^-^

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Danke! 

Er sagt ja immer er versucht es aber kann mir nichts versprechen. Ich weiß da nicht weiter. Eine persönliche Entschuldigung hätte soviel gebracht finde ich. Aber er sagt immer wenn man etwas von ihm erwartet macht er es erst recht nicht. Wie verhalt ich mich denn in Zukunft? Eher auf Abstand gehen?

Kommentar von Arriatty ,

naja also auf keinen fall kannst du ihn so weitermachen lassen. lass dich ja nicht weichklopfen von ihm. er versucht durch solche Aussagen nur dir ein schlechtes Gewissen zu machen obwohl er schuld ist. du musst ihm ja nicht ganz aus dem Weg gehen. aber Versuch ihn ein bisschen hinzuhalten. beispielsweise wenn er denkt alles ist nach eurem streit wieder gut und will mit dir wieder reden dann block ihn ab und zu einfach mal ein wenig ab.

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Aber er will ja nicht mit mir reden. Er tut als wäre nie was gewesen und spricht das Thema dann auch nicht meht an das ist ja das schlimme. Daher weiß ich einfach nicht was ich machen soll.

Kommentar von Arriatty ,

hm... dann sag ihm dass du das garantiert nicht wieder vergisst! und dass dich das echt belastet. auch wenn das schwer wird. aber es kann ja echt nicht so weiter gehen.

Antwort
von DasDuelon, 47

Entweder eine aller letzte Chance geben und ihm klar machen was ab jetzt nicht mehr geht. Mach dir vorher genaue Gedanken was genau er alles besser machen muss um dich nicht zu verlieren. Wenn er diese Chance dann uneingeschränkt nutzt, dann hat eure liebe vielleicht noch eine Chance, andernfalls einfach Schluss machen. Das ist manchmal hart, ich weiß, aber besser als eine unglückliche Beziehung zu führen. Es ist immer schwer jemanden zu verlassen den man liebt, aber irgendwann muss man mal Prioritäten setzen, daß gehört zum leben dazu. Viel Glück

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Danke für deine Antwort. Ich hab ihm versucht zu sagen was ich nicht möchte usw. Er sagt nur er ist halt so, ich könne ihn nicht komplett ändern. Er kann es versuchen weiß aber nicht ob es klappt das muss man sehen. 

Kommentar von DasDuelon ,

Vielleicht solltest du auch ein Stück weit auf ihn zugehen und auch Kompromisse eingehen, aber er natürlich auch. Wenn du dann das Gefühl hast das es so funktioniert und er sich ändert, dann Glückwunsch. Aber das wird dann die Zeit zeigen. Ich wünsche dir und deinem Partner alles gute

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Danke lieb von dir. Wäre ein Kompromiss die Entschuldigung immer per sms anzunehmen und auf das persönliche zu verzichten?

Kommentar von DasDuelon ,

Ich bin der Meinung das sowas kein Kompromiss ist. Eine Entschuldigung über SMS anzunehmen bei so wichtigen Sachen finde ich nicht gut. In diesem Fall wäre für mich ein Kompromiss das du ihm verzeihst, aber in Zukunft entschuldigt er sich vernünftig wie ein Mann, oder macht erst gar nichts wofür er sich entschuldigen muss. Bekommt er das nicht hin, dann ist dies die nicht gerecht dir gegenüber. Aber das musst du selber raus finden, ich denke das du selber am besten weißt was für dich gut ist, ich hoffe nur das du glücklich aus der ganzen Sachen raus gehst

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Ich weiß nicht :(

Er sagt ich erwarte immer so viel. Dabei sind das doch nur normale Dinge :(

Kommentar von DasDuelon ,

Soweit ich das jetzt mitbekomme sind dies wirklich nur normale Dinge. Wenn eure Einstellungen so verschieden sind sollte man meiner Meinung nach darüber ausführlich diskutieren. Wenn man dann zum Entschluss kommt das es auch mit Kompromissen nicht geht, dann bleibt einem wohl oder übel nichts anderes mehr übrig als getrennte Wege zu gehen. Aber das muss ja nicht so sein. Erst über alles sprechen, dann sehen wie es im Alltag funktioniert

Kommentar von Bluemchen1119 ,

Aber wie gesagt er lässt ja leider absolut nicht mit sich reden und wenn sagt er immer nur dass er das alles genauso wie ich sieht.

Antwort
von SamuSchm, 33

Bestimmt betrügt er dich, oder vielleicht bist du für ihn nicht "gut genug"

Sex ist ja auch nicht das wichtigste


Antwort
von T3aRex, 28

Das ist schwer. So allgemein kann ich da nichts richtig zu sagen.... Außer du bist nicht auf ihn angewiesen es gibt genug Männer die dich sicher sympathisch finde musst du selber entscheiden ob du das mit machen willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community