Frage von Gunnar78, 20

Wie sehr vermindert Alkoholabbau die Intelligenz?

Hallo,

mich interessiert die Frage, ob und wenn wie stark der Alkoholabbau die Intelligenz mindert.

Ein wenig zum Hintergrund: Aus reinem Narzismus habe ich mal einen Test bei MENSA mitgemacht. Allerdings hatte ich den Termin vergessen und es kam wie es kommen musste: Am Abend zuvor gab ich mir die Kante mit zwei Litern Rotling um dann, spät Abends, nochmal in meinen Kalender zu schauen: "Ssssseiße, 's morgen, der Test!"

Aber da ich mich ein wenig selbst bestrafen wollte für den Exzess, habe ich den Test mitgemacht und als Strafe die verballerten 50 Euro halt akzeptiert. Der Test fiel mir dann doch größtenteils recht leicht. Außer Gedächtnis und Zahlenreihen. Das Gedächtnis war wie ein Sieb und bei den Zahlenreihen hatte ich einen schlimmen Hänger.

Der Brief von Mensa kam und ich war sehr überrascht: PR von 90, mit dem IQ kokettiert man ja bekanntlich nicht. ;-)

Da ich im Netz nur Artikel über die Auswirkungen von lang andauernden erhöhten Alkoholkonsum auf die Intelligenz gefunden habe, meine Frage.

Was macht der Alkoholabbau akut mit der kognitiven Leistungsfähigkeit? Denn ich habe keine Lust nochmal (dann nüchtern) 50 Euro hinzulegen, nur um rauszufinden, dass die kognitive Leistungsfähigkeit durch Alkohol nicht beeinträchtigt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten