Frage von DieterRantel, 234

Wie sehr tut es der Frau beim ersten mal weh?

Also ich denke schon ewig drüber nach umd würde gerne wissen ob das ein eher ein stechen,brennen oder ähnliches ist. Und wie sehr es weh tut ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 95

Du mußt keine Schmerzen haben. Hier werden Geschichten erzählt, da stehen einem die Haare zu Berge. Es gibt Frauen die spüren einen kurzen Schmerz und es blutet etwas. Es liegt vor allem am Partner, wenn der schon Erfahrung hat dann weiß der was zu tun ist. Gleitgel sag ich immer wieder erleichtert die ganze Sache erheblich

Antwort
von MiaMaraLara, 157

Ich schätze du hast da ne ganz falsche Vorstellung. Ist schwer zu beschreiben. Eher ne zu starke Dehnung, nur halt von innen. Und wie intensive der Schmerz ist und ob man überhaupt Schmerzen hat ist bei jeder Frau unterschiedlich.

Antwort
von Sweetsarah98w, 61

Ich hatte überhaupt keine Schmerzen, obwohl er einen ziemlich dicken hat. Allerdings hatte ich danach leichte Schmerzen im Unterleib was von der inneren Reibung kam, da ich ja da drin nie berührt wurde. Es kommt darauf an ob du ein Jungfernhäutchen hast das den "Eingang" verschließt, odeer, so wie ich, von Natur aus keines hast.

Kommentar von DieterRantel ,

Next Level Evolution ^^

Antwort
von Mchen01, 59

Es muss nicht unbedingt weh tun beim ersten mal

Antwort
von Vollhorst123, 146

Das ist bei jedem anders bzw muss / brauch überhaupt kein Schmerz auftreten. 

Vieles kann man mit seinen Partner besteuern indem man 1.) mit den richtigen Partner schläft, den man liebt, 2.) sich viel Zeit nehmen, 3.) sich keinen Druck machen, 4.) Vorspiel und 5. ) Erregung und viel Zärtlichkeiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community