Frage von Tjaich, 44

Wie sehr sollte man auf Bewertungen gehen?

Es geht um die Seite Sanago, dort hat ein Augenarzt nur 1,8 von 10 Punkten und nur schlechte Bewertungen, bei Jameda 2,6 wobei dort überwiegend gute Bewertungen sind und die 2,6 nur daraus besteht das viele gute Bewertungen schon archiviert sind und nicht mehr gelten. Würde gerne dort meine Ausbildung machen, aber wenn ich lese unfreundlich, nimmt sich keine Zeit usw, sollte man da wirklich seine Ausbildung Beginnen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sabbsi, 23

Auf Internetbewertungen über Ärzte geb ich gar nichts. Man schreibt doch meistens nur öffentlich, wenn man unzufrieden war. Die wenigsten, die im Internet eine schlechte Bewertung abgeben, trauen sich, das dem Arzt auch ins Gesicht zu sagen.

Wenn es darum geht, dass du dort deine Ausbildung machen willst, wäre das beste ein Probearbeitstag. Natürlich erzählen die dir da nichts schlimmes und loben die Praxis in den Himmel hoch, aber du siehst trotzdem einfach mal, wie es da so abläuft und wie die künftigen Kollegen so sind.

Antwort
von Absif, 23

Bewetungen werden von Patienten, nicht Mitarbeitern geschrieben. Sabbsi hat völlig Recht, verienbare einen, besser zwei Probearbeitstage, da bekommst du schon einen ersten Eindruck. Falls dir der Umgang im Team nicht gefällt - Finger weg.

Bei uns hat trotz der häufig vereinbarten 2 Probearbeitstage niemand bisher am 2 Tag kommen müssen, es war immer nach dem ersten Tag klar. passt oder passt nicht.

Wichtig: Falls es da nicht passt - dann ist es halt so, auf zu einem anderen Augenarzt...die Chemie muß stimmen.

Kommentar von Tjaich ,

Ja das weiß ich, aber wie glaubwürdig sind solche Bewertungen von Patienten?

Kommentar von Absif ,

Die geben häufig schon ein Spiegelbild ab, was sie erlebt haben. Z.B. lange Wartezeiten, Unorganisiertheit, etc.. Das sagt aber nichts zur Qualifikation des Arztes - auch nicht als Arbeitgeber. 

Auch für Klinikarztbewertungen gilt: Gibt der Chirurgie Professor bei der Visite nicht die Hand gilt er als arrogant und bekommt schlechte Bewertungen. Welcher CA desinfiziert sich denn im 4 Bett Zimmer nach dem Händeschütteln 45 Sekunden lang die Hand?

Also wird der Schutz der Patienten vor Infektionen von diesen negativ bewertet. "Der ist immer so nett" oder ähnliches muß nicht ein Hinweis auf Fachkenntnis sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten