Frage von Nilsolius, 40

Wie sehr sinkt der wert einer Münze wenn sie nicht mehr sooo gut aussieht?

Hallo, ich bin ganz neu hier und wollte gleich mal eine Frage stellen. Da ich gerade nichts zu tun habe bin ich durch meine Münz(an)sammlung gegangen und habe 6x 10 Pfennig 1949 D,F,J,G gefunden. Laut eBay hat ein "Satz" einen wert von 200 Euro. Jetzt sehen meine Münzen aber nicht mehr soooo toll aus,d.h. alle sind noch gut in der Oberfläche aber haben verscvhmutzungen oder Kratzer , einige wenige sind sogar "abgeflacht" und diese sehen sehr viel älter aus als die anderen. Kann mir jemand sagen wie viel niedriger der Wert ist. Wer interesse an einem Kauf hat kann mich ja anschreiben :). Anbei sind Bilder einmal von dem 6x 4 Münzsätzen und von einer Rückseite. Freue mich auf eure Antworten.

Antwort
von Matzko, 14

Der Preisunterschied zwischen prägefrischen und im Umlauf gewesene Münzen kann sehr beachtlich sein, vor allem auch bei denen von dir abgebildeten Kursmünzen. Ich sammle (von wenigen seltenen Ausnahmen abgesehen) nur bankfrische, also nicht im Umlauf gewesene Münzen. Es ist zwar sehr schwer an diese heranzukommen, aber das ist der Reiz des Sammelns und um so mehr freut man sich über jedes neue Stück.

Antwort
von Samy795, 19

Für echte Sammler ist der Zustand einer der entscheidenden Punkte. Du kannst aber versuchen, sie durch spezielle Reinigung etwas aufzuwerten. UV ist da ein gängiges Mittel, vorher aber unbedingt auf die Materialhinweise achten.  

Antwort
von Biberchen, 24

das sind Gebrauchsspuren ich sammle nur Münzen ohne Gebrauchsspuren, also solche die noch nie im Umlauf waren.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

alles andere wäre auch zwecklos

Antwort
von rudelmoinmoin, 21

die Preise sind als Präge frisch dann zu bezeichnen (200,-) ich habe die gleichen schon ab 1948-60, alle haben "Gebrauchsspuren" der "Wert" steigert sich immer wenn man den ganzen "Satz" DFGJ hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten