Frage von ginginma, 14

Wie sehr kann sich die periode durch die pille danach verspäten?

Hey :) Und zwar habe ich am 7.10 mit meinem Freund geschlafen und das Kondom ist dabei gerissen. Ich bin gleich danach zur Apotheke und habe die Pille danach genommen (ca. 1 Stunde später). Dieser Tag war der letzte Tag meines Zyklus, ich hatte noch ganz leichte Nachblutungen. Theoretisch hätte ich meine Periode am 01.11 bekommen sollen doch ich bin jetzt schon 15 tage drüber. Ich frag mich nun ob es normal ist oder nicht ?

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 5

Hallo ginginma,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. auch früher oder später auf (plus/minus sieben Tage). In einzelnen Fällen kann sie sie auch noch länger verspäten.

Der erste Tag im Zyklus ist der erste Tag der Blutung. Wenn du also einige Tage später “wo nur noch leichte Nachblutungen“ waren eine Kondompanne hattest, besteht ein Risiko. Denn der Eisprung ist nicht genau vorhersagbar und Spermien können bis zu fünf Tage überleben und auf die Eizelle warten. Daher hast du ja die Pille Danach sehr schnell genommen und es kann durchaus sein, dass alles gut gegangen ist. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wie-wirkt-die-pille-danach-685

Es kann also sein, dass die Periode sich auch um 15 Tage verspäten kann – jedoch mache am besten zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest, dann weisst du sicher Bescheid.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Kommentar von ginginma ,

Dankesehr :)

Antwort
von Abbbyyy, 4

Das kann an die pille danach liegen..schwanger bist ja nicht. .also zyklus is etwad durch einander..tee trinken abwarten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten