Frage von Hesnt, 41

Wie sehr kann man leiden?

Ich meine psychisch. Gibt es da keine Grenze ab der man stirbt oder Ähnliches ?

Antwort
von SinaRatlos, 28

Man sagt über manche Menschen, sie wären an gebrochenem Herzen gestorben. Ob sich das medizinisch nachweisen lässt, ist mir unbekannt, halte ich aber für unrealistisch.

Antwort
von michi57319, 12

Wer psychisch extrem leidet, setzt seinem Leiden meist selbst ein Ende.

Kommentar von Hesnt ,

und wenn nicht ? dann muss ja irgendwann auch schluss sein

Kommentar von michi57319 ,

Nein, dann ist noch lange nicht Schluss. Es mag dann sicherlich zu körperlichen Erkrankungen kommen, aber auch die sind langwierig.

Antwort
von Saki123, 3

Wenn du Psychisch zu hohem Druck ausgesetzt bist, zersplittert deine Seele in mehrere Einzelteile und du bist dadurch stark traumatisiert.

Nennt man auch DIS oder Dissoziative Identitätsstörung. Sofern das der Fall ist, ist deine Lebensqualität im negativen Sinne beeinflusst. Daran muss man dann arbeiten und solche Therapien sind sehr Zeitaufwendig, scheint sich aber zu lohnen.

Beispiel für Psychisch hohem Druck und folgedessen, Spaltung der Seele:

- Vergewaltigung

- Nahtoderlebnis

- udgl.

Kurz zum Verständnis, deine Seele spaltet sich erst ab dem Zeitpunkt, wo der maximal Mögliche Psychische Schmerz eines Menschens erreicht ist.

Hoffe konnte dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten