Frage von Paulhatnefrage, 79

Wie sehr kann ein Schwangerschaftstest verfälscht werden wenn man die falsche Seite benutzt?

Wenn man bei einem Schwangerschaftstest auf die falsche Seite pinkelt und er negativ anzeigt, kann er dann verfälscht sein, wenn ja wie arg genau? Also er zeigt schon etwas an nur ist die Frage wie richtig das dann ist.

Antwort
von Allyluna, 58

Wie, Du hast auf die falsche Seite gepieselt? Was für ein Test war das denn? So ein einfacher Teststreifen?

Eigentlich auch egal - er kann nur ja, nein - und bestenfalls noch ungültig darstellen (war der Kontrollstreifen da?). Daher gibt es hier keine Aussage im Sinne von "ein bisschen richtig anzeigen". Es hilft nichts, Du wirst wohl noch einen Test machen müssen.

Antwort
von maggylein, 50

Also wenn positiv oder negativ angezeigt wird ist die Wahrscheinlichkeit groß das es das Ergebnis ist. Ansonsten wird wahrscheinlich fehler oder gar nix angezeigt... wobei dir ne Sicherheit immer erst der Arztbesuch geben wird

Antwort
von kerkdykhotmail, 40

Hallo Paulhatnefrage,

ich kann ja verstehen, das man in dem Moment nervös ist, aber die Gebrauchsanweisung sollte man schon durchlesen und nicht gleich auf die

falsche Seite pinkeln.

Ich denke um Sicher zu gehen, sollte der Test schon richtig ausgeführt werden, so viel Zeit sollte schon sein. LG.KH.

Antwort
von PiaAipPia, 38

Wie kann man auf die falsche Seite pinkeln, bitte?

Das ist als würdest du dir mit der "falschen Seite" der Zahnbürste die Zähne putzen und fragen, ob sie genauso sauber werden.

Antwort
von Brina0610, 21

teste einfach noch mal und pinkel richtig 😃

Antwort
von CreativeBlog, 39

Eigentlich nicht. Ändert aber nichts an der Tatsache,wenn man es ''fälscht?'' der wahrheit zu entkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten