Frage von levviiii, 135

Wie sehr darf ich dem Lehrer meine Meinung sagen?

Habe eine mahnte in einem fach und das ohne Absprache und Grund und morgen hab ich sie wieder und will mit ihr reden. Da diese Note aber entscheidet ob ich sitzen bleibe und fliege oder versetzt werde, werde ich so wie ich mich kenne sehr aggressiv sein und auch lauter reden. Davor will ich mir nur bewusst sein was ich darf was nicht

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 61

Hallo!

Ich sage immer ---------> auch von Lehrern oder anderen "Obrigkeiten" darf man sich nicht alles bieten lassen.. allerdings macht da immer der Ton die Musik!

Die Kunst des Diskutierens liegt in den leisen Worten bzw. der "leisen Stärke". Wer schreit, brüllt, pöbelt und aggressiv wird, der muss darauf gefasst sein dass da auch entsprechend Kontra gegeben wird.. auch wenn man 'nen Hang dazu hat, sollte man sich soweit im Griff haben..!

Frage: Wäre es nicht evtl. sinnvoller, wenn deine Eltern mit dem Lehrer sprechen & ihre Position umreißen?!

Alles Gute jedenfalls :)

Antwort
von Akka2323, 34

Noten bekommt man nicht durch Verhandlen, sondern durch Leistung. Wenn Du die Leistung nicht gebracht hast, verschlimmerst Du Deine Situation durch unangemessenes Verhalten nur noch. Deine Meinung zählt nicht. Die Entscheidung trifft die Lehrerin und wenn sie Deine Leistungen für nicht gut genug hält, wirst Du damit leben müssen und Dich mehr anstrengen müssen.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 57

Was ist eine Mahnte?

Aber wenn du ihr blöd kommst und aggressiv wirst, dann hast du den nächsten Tadel an der Backe. Lass das besser, wenn du dich nicht beherrschen kannst. Du wirst nichts, aber auch gar nichts zu deinen Gunsten erreichen, wenn du verbal ausfällig wirst, da machst du es nur noch schlimmer. Schick besser deine Eltern zu einem klärenden Elterngespräch in die Schule.

Kommentar von levviiii ,

Das sollte Mahnnote heißen aber dank Autokorrekt entstand Mahnte was das auch immer sein mag

Kommentar von chog77 ,

Frage sie freundlich, ob du noch was tun kannst um deine Note zu retten. _ Referat, Ausarbeitung u.ä. das kommt wahrscheinlich besser an und führt wohl eher zum gewünschten Erfolg als  sie verbal anzugreifen. Deine Zeugnisnote lag nämlich mit Sicherheit nicht nur an der letzten Note, sondern deine ganzen Jahresleistung.

Antwort
von Volkerfant, 20

Wenn die Note ungerechtfertigt ist, kannst du mit deinem Lehrer sprechen und ihm auch alles sagen, ausser Beleidigungen. Du musst dabei ruhig und sachlich bleiben. Bereite dich gut auf das Gespräch vor und strenge dich an, nicht auszuflippen, geschweigedenn aggressiv zu reagieren, sonst hast du doppelt verloren.

Antwort
von Messerset, 24

Aggressiv sein und Schreien hat nichts mit einer Meinung zu tun. Sicherlich darfst du deinem Lehrer deine Meinung sagen, vorausgesetzt du hast überhaupt eine Meinung.

Nicht alles, was man von sich geben kann, ist eine Meinung. Eine Meinung muss man mit Tatsachen begründen können und sie muss an der Realität überprüfbar sein. Alles andere ist bestenfalls eine Gefühlsäußerung, vergleichbar mit dem Gegrunze von Neandertalern.

Wenn du also deinen Lehrer einfach nur anschreist, dass er der noch eine 4 geben muss, dann ist das keine Meinung, sondern eine bodenlose Unverschämtheit, die ich an seiner stelle angemessen quittieren würde.

Antwort
von Firebits, 66

Du darfst deine Meinung ganz Normal äußern, wenn du nicht beleidigend wirst, kann sie dir nicht einfach eine schlechtere Note geben. Und ein lauter Ton ist nicht unbedingt hilfreich wenn du mit Ihr über deine Note reden willst. Versuch einfach aus deiner Sicht zu erklären warum du eine bessere Note für angemessen hälst. Wenn sie das persönlich nimmt ----> Ab zum Rektor.

Antwort
von Shadaya, 34

Am Ende entscheidet das dein Lehrer. Und mit rumschreien und aggresiv werden erreichtste gar nichts.

Wenn die der Meinung sind das deine Leistungen schlecht sind, dann wird dementsprechend gewertet.

Kommentar von levviiii ,

Ja aber wie kann sie mir eine Schlecht Note geben ohne die Arbeit die sie noch nicht korrigiert hat und die Präsentation die ich letzte Woche gehalten habe und noch nicht bewertet wurde und wir reden hier nicht von einer Note die man ausgleichen könnte es geht um meine Zukunft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community