Frage von Superpfanne1, 81

Wie sehen eigentlich Blinde?

Ja, das habe ich mich gefragt. Sehen dann manche bloß umrisse, oder nur glatte Flächen? Wenn ihr das wisst, dann schreibt es mir bitte (interessiert mich brennend). :)

Antwort
von NSchuder, 30

Das kommt auf den Grad der Erblindung an.

Sofern ein geringer Rest Sehvermögen noch vorhanden ist, weniger als 2% auf dem besseren Auge oder eine Einschränkung des Gesichtsfeldes auf weniger als 5%, kann es sein, dass noch Umrisse, Farben oder ähnliches "gesehen" werden.

Vollständig erblindete Menschen sehen nichts. Geburtsblinde Menschen kennen auch keine Farben und daher auch schwarz. 

http://www.blindenverband.org/wir-informieren/fragen-und-antworten/ 

Kommentar von Superpfanne1 ,

Bitte gebt der Frage viele Daumen hoch

Antwort
von Herb3472, 23

Sicher gibt es auch Menschen, die so gut wie blind sind und noch Umrisse sehen können. Aber wenn jemand total blind ist, sieht er/ sie gar nichts. Wie denn auch, wenn er/sie keine oder keine funktionierenden Augen mehr hat?

Antwort
von Superpfanne1, 33

Manche sehen umrisse, andere bloß Farben! Nur die komplett Blinden sehen nichts! Wenn man nichts sieht, kann man das sich vorstellen, als wenn man versucht durch seinen Hinterkopf zu schauen. :)

Antwort
von Kuno33, 25

Deine Frage lässt sich nicht allgemein beantworten. Es gibt Blinde, die gar nichts sehen. Es gibt aber auch Blinde, die eine geringse (Rest-)Sehfähigkeit haben. Diesehen dann eventuell noch Umrisse. Das hängt aber von der Art des Sehfehlers ab. Daher lässt sich das nicht umfassend beantworten. Es kommt auf die Art der Veränderung an den Augen und Sehnerven an.

Antwort
von Stig007, 24

Ich glaub die sehen nur Umrisse, aber ich kenne Bekannte die durch Bombensplitter am Auge getroffen wurden, die sehen gar nichts!

Antwort
von Welux, 24

Das kommt darauf an welche Form der Blindheit derjenige hat. Es gibt Blinde, die sehen nur komplett schwarz und können nicht einmal Unterschiede von Helligkeit wahrnehmen.

Es gibt auch Blinde, die haben eine Art "Schattensehen" weil sie bei guten Lichtkontrasten noch Umrisse erahnen können.

Im Endeffekt ist das etwas, was bei jeder Augenerkrankung anders ist. Es kommt eben darauf an, warum eine Person erblindet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten