Frage von PeterOlsen, 89

Wie sehe ich es wenn jemand lügt?

Hi. Ich bin 14 Jahre alt und interessiere mich sehr für Psychologie. Wollte nur mal fragen ob mir jemand sagen kann wie man es einem ansieht das er lügt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Micromanson, 20

Hallo!
Es gibt eine "Wissenschaft" dahinter.
Nennt man 'deception detection'.
Es gibt 3 Bereiche :

1.) Körpersprache
2.) Stimme/Sprache
3.) Gesichtsausdrücke (Microexpressions)

Zu 1.) Es gibt keine Anzeichen die für alle gelten!
Der Trick ist zu wissen, wie sich jemand ohne Stress verhält. Das wäre dann die 'Baseline'.
Wer der/diejenige von diesem Verhalten abweicht, ist es sicher dass er/sie unter Stress steht und somit wahrscheinlich lügt. Es gibt noch 'Illustratoren', die man bei der Wahrheit benutzt (synchrone Gestiken) und 'Manipulatoren', die eher eine Lüge anzeigt (Sich kratzen etc.). Wenn man in einem Gespräch mehr Manipulatoren als Illustratoren hat,ist das ein 'Hotspot'. Hotspots sind Anzeichen für eine Lüge. Ab 3 Hotspots wird eine Lüge wahrscheinlich.

Beispiel: Person A ist immer nervös etwas erzählt, ist das kein Anzeichen auf eine Lüge. Wenn Person A aber plötzlich ganz vorsichtig und ruhig wird, ist das wieder ein Hotspot.
Also kann unsichere Körpersprache auch einfach Schüchternheit sein! Kommt auf das normale Verhalten an.

Zu 2.) Ich bin kein großer Experte von Sprachanalyse, deswegen kann ich so viel dazu nicht sagen.
Es gibt die 'Antwortlatenz' die die Zeitspanne zwischen Frage und Antwort angibt.
Wenn ich dich Frage, wann du Geburtstag hast, ist es normal dass die Antwort sofort kommt, weil du das ja weißt.
Wenn ich dich aber Frage, was du am 29. Mai 2004 zu Mittag gegessen hast, wäre es wieder ein Hotspot, wenn die Antwort darauf wie aus der Pistole geschossen kommt, weil das weiß kein normaler Mensch auswendig.

Den Rest musst du nachlesen.
Es gibt tolle Bücher, die das erklären.
Eine Rolle spielen dabei Formulierungen, die auf eine Lüge hindeuten. Stimmlage und Vokabeln sind auch interessant usw.

Zu 3.) Das ist mein Gebiet.
Es gibt Muskelzuckungen im Gesicht, die man nicht unterdrücken kann.
Die zeigen an, wie man sich fühlt.
Auch wenn man sie versucht zu überspielen, wird man es mir nie ganz verheimlichen können.
Wenn es dir nicht gut geht, kannst du grinsen und auf gut gelaunt machen, aber trotzdem würde ich wahrscheinlich sehen, dass du traurig bist.
Ich kann dir Microexpressions hier nicht ganz erklären, das wäre zu viel.

Also: Man kann den Leuten ansehen, wie sie sich wirklich fühlen, auch wenn sie versuchen es zu verheimlichen.

Bedeutet,man erkennt Lügen hierbei aus Logik heraus.
Beispiel:
Persone A sagt mit zusammengekniffenen Augenbrauen: "Zwischen uns ist alles wieder gut, Entschuldigung angenommen." Nein,das wäre Wut und somit ist wahrscheinlich nicht wieder alles gut.

Ich hoffe ich konnte helfen, melde dich wenn es Fragen gibt!

PS: Ich lese hier immer wieder den Quatsch, das Lügner weg schauen.
Das ist aber falsch, sie starren dich eher an.

Wenn du dich dafür wirklich interessierst, dann kann ich dir Bücher empfehlen:

Joe Navarro
Paul Ekman ,
Janine Driver.

Aber nimm besser das englische Original, die Übersetzungen sind total schäbig.
(Ekel ist zwar EIN richtiges Wort für disgust, wissenschaftlich wäre Abscheu aber besser. Wenn du noch am Anfang stehst,ist das nut verwirrend.)

Antwort
von Dahika, 25

Wenn du es erfährst, sag mir Bescheid. Wenn jemand geschickt lügen kann, kannst du es ihm nicht ansehen.

Ja, es gibt in den USA ein oder zwei Experten - Namen vergessen - die es Lügnern wohl ansehen können. Ich kann es nicht. Wenn sich jemand verhaspelt, rot wird, einen schnellen Puls bekommt, der ist kein guter Lügner.

Gute, erfahrene und geübte Lügner können einen leicht übers Ohr hauen. Auch mich! Wie gesagt, es gibt einen oder zwei Experten in den USA, Paul Ekman heißt der eine. Glaub ich!  Mehr nicht.


Kommentar von Micromanson ,

Dafür hat Paul Ekman das Facial Action Coding System entwickelt, über das ich geantwortet habe. Klar, es ist keine Anleitung für jedermann. Ungeübte Leute sind Studien zufolge so schlecht, dass sie etwa 20% aller Lügen erstmal verdächtig finden. Ich beschäftige mich seit über 6 Jahren damit. Vor allem mit Gesichtsausdrücken. Wer sich so wie ich hunderte Stunden damit auseinander setzt hat laut Studien eine "Erfolgsquote" von 70-90%. Je nachdem wie gut man ist. Den anderen, den du meinst, ist wahrscheinlich Joe Navarro. :-)

Antwort
von Marcel9619, 46

Ist bei jedem unterschiedlich.
Manche schauen dann weg oder zucken mir der Nase oder machen immer wieder eine andere ungewollte Mimik beim lügen.

Antwort
von Keylap, 45

Wenn er nervös wird sich oft verhaspelt oder einfach sich auffällig verhält. . Leicht merkbar

Antwort
von Annie1456, 47

Die meisten können dir dabei nicht in die Augen schauen,

Schwitzen oder werden leicht rot.

Wollen schnell vom Thema ablenken.

Kommentar von Micromanson ,

Das mit den Augen ist bereist widerlegt.

Antwort
von Hairgott, 36

Anzeichen für Lügen:
1) Schnellerer Herz Schlag
2) Kann dir nicht in die Augen schauen
3) wird nervös
4) Verspricht sich
5) wird leicht Aufbrausend.
6) der/die macht etwas komisches.

Kommentar von Dahika ,

schnellerer Herzschlag? Aha, dann sagst du also jemanden, von dem du glaubst, dass er lügt: "lass mich mal eben deinen Puls fühlen."  So ein Quark.

Kommentar von Micromanson ,

Hairgott, teilweise hast du recht. Schnellerer Herzschlag ist ein Anzeichen für Stress, und Stress deutet auf Lüge hin. Aber aus dem Grund sind alle Lügendetektoren auch fehlerhaft. Man hat mal den Versuch gemacht, bei einem Verhör mit Pulsmessgerät eine sehr offenherzige Dame mit in den Raum zu nehmen. Das hat den Puls des Mannes so in die Höhe getrieben, dass er laut dem Lügendetektor sogar bei seinem eigenen Namen gelogen hat. Schneller Herzschlag ist also auch sexuelle Erregung, nicht nur lüge. "Kann dir nicht in die Augen schauen" ist schon längst widerlegt, es ist sogar genau anders herum, man kann nicht weg schauen. Bei Nervosität wären wir wieder beim Thema, man müsste heraus finden, woher die Nervosität kommt. Verspricht sich... Tja kann sein, oder man ist einfach aufgeregt. Stell dir vor du wirst verhaftet und eines Mordes bezichtigt. Du glaubst gar nich wie nervös du wärst. Wird leicht aufbrausend : Nein, wenn es "genuine anger" ist nicht. Wenn man dich falsch verdächtigt wärst du auch sauer. Macht etwas komisches musst du definieren.

Kommentar von Hairgott ,

Wenn ich verhaftet werden würde, würde ich mich nicht aufregen. Ich würde mir die Lage anhören und dann vor der Polizei aussagen dass ich nichts gemacht hab.

Kommentar von Micromanson ,

Gut, dann bist du sehr ausgeglichen. Wollte nur andeuten, dass es nicht unbedingt gelogen sein muss, kann natürlich, kann aber auch nicht.

Antwort
von Ivano4256, 33

Grinse eifach wenn er Grinst dann lügt er

Kommentar von Hairgott ,

Das klappt nicht immer ;)

Kommentar von Ivano4256 ,

Ja,dann schon

Kommentar von Micromanson ,

Nein, stimmt nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten