Frage von ichweisnetwas, 81

Wie schwer wäre es euch zu überzeugen. Die frage geht vorallem an Frauen?

Abend zusammen,

Ich kenn da eine frau schon viele jahre. War mit ihr schon befreundet bevor ich überhaupt jemals ne freundin hatte. Dann hatte ich 3 jahre meine jetzige ex freundin mit der ich auch eine tochter habe. Die trennung ist ebenfalls ca 3 jahre her.

Danach verliebte ich mich über längeren zeitraum in die oben genannte dame und fing auch eine beziehung mit ihr an das war vor ca einem jahr... Leider war ich absolut nochnicht über die trennung weg dadurch ging die beziehung sehr schnell in die brüche. Ich beendete es vorschnell statt mir von ihr auch helfen zu lassen wozu sie wirklich bereit gewesen wäre.

Naja wir sind dennoch gute freunde geblieben und fühlen uns auch zueinander hingezogen. Aber ich hab ihr damals eben ziemlich wehgetan laut ihr. Also einfach mal direkt hier die frage, wielange kann eine frau von sowas beeinflusst sein?

An meinen gefühlen für sie hat sich nichts geändert und ich denke umgekehrt ist es ähnlich. Sie hat einfach angst wieder einfach sitzen gelassen zu werden.

Bitte keine moralpredigten ich weis es war dumm von mir aber ich kann die zeit eben nicht zurückdrehen. Dachte damals nicht das mich das alles noch so sehr belastet.

Naja danke für eure antworten. Und eventuelle rat. Es eilt mir auch nicht. Will sie ja nicht schnell ins bett bekommen sondern was ernstes aufbauen. Demnach bin ich da durchaus geduldig

Antwort
von konstanze85, 7

Hast Du ihr denn mal ganz ehrlich gesagt, dass Du eure Beziehung damals nicht beendet hast, weil es an ihr lag, weil Du zu wenig für sie empfunden hast, sondern weil Du die alte Beziehung noch nicht verarbeitet hattest und das allein tun musstest?

Versteht sie das denn nicht?

Ich persönlich würde sowas auch lange mit mir rumtragen und den Fehler bei mir sehen bzw. denken, dass die andere Dir halt wichtiger war, was in dem Moment damals ja auch so war, aber Zeiten ändern sich eben.

Wenn sie Dich noch heute manchmal ihren Frust spüren läßt, ist sie noch nicht darüber hinweg.

Ich würde an Deiner Stelle nicht mehr über damals reden, thematisiere das gar nicht mehr, sondern zeig ihr einfach in der Gegenwart, dass Du Interesse an ihr hast und DA bist und auch mehr willst, aber kein Diskutieren darüber, keine Überredungsversuche, kein langes Reden, nur da sein und zeigen, was Du fühlst, aber auch nicht erdrückend, verstehst Du?

Kann sein, dass es noch dauert, aber wenn sie noch was für Dich empfindet, denke ich eher, dass sie halt noch nicht soweit ist, aber grundsätzlich schon interessiert. Mach das aber auch nicht ewig mit!!

Das Ganze liegt ja nun schon mehr als ene halbes Jahr zurück. Ich würde das noch gut 2 Monate mitmachen und dann solltest Du anfangen Dich zurückzuziehen, einfach so, ohne dass Du ihr den Grund zeigst oder sagst oder etwas vorgefallen ist oder Du signalisierts, dass Du böse bist. Sei weiter freundschaftlich und lieb und nett, hab Kontakt zu ihr, aber zeige keine Gefühle mehr oder Mühe.

Dann wird Sie auf Dich zukommen:)

Kommentar von ichweisnetwas ,

Danke werd deine worte geherzigen.

Antwort
von MaxMuller, 7

Hallo ichweisnetwas

Also Grundsätzlich würde ich sagen, Frauen vergessen nie etwas was sie besonders tief verletzt hat, aber sie sehen darüber hinweg und lassen die Wunden heilen, wenn derjenige der sie Verursacht hat, es wirklich bereut und jetzt anders ist! Ihr liebt euch beide, also gesteh  ihr deine  Gefühle und zeig ihr das du es ernst meinst mit ihr diesmal, es wirklich ernst meinst und du es nicht wieder abbrichst!  Also rede mit ihr darüber ob ihr es nochmal probieren wollt, oder dass du sie liebst und wirklich mit ihr zusammen sein willst, in einer richtigen, ernsthaften Beziehung.  Gib ihr das Gefühl, dass sie dir vertrauen kann in dieser Sache, dass am Ende keine gebrochenen Herzen rauskommen, sondern ein glückliches Paar. Das ist doch alles was du ihr geben musst, wenn ihr euch bereits liebt; Vertrauen, Zuversicht, Stärke und Glaube in die eigene Liebe, in die Liebe zueinander!

MfG Müller. Steh zu deinen Fehlern, zu deinen Gefühlen und mach einen ernsthaften Versuch  mit ihr, in dem du ihr klar machst, dass du es diesmal wirklich ernst meinst. Viel Glück bei allem.

Kommentar von ichweisnetwas ,

werd ich machen danke.

Ach wäre das alles einfach wenn ich sie nur 5 minuten in meine gedanken schauen lassen könnte... Dann bräuchte ich kein wort um sie zu überzeugen.

Nunja aufgeben war ansich nie eine meiner stärken somit muss sie wohl noch lange mit meinen versuchen leben ;-)

Antwort
von Kirschkerze, 36

"Also einfach mal direkt hier die frage, wielange kann eine frau von sowas beeinflusst sein?"

Das ist personenabhängig. ICH persönlich bin unglaublich nachtragen und würde durch sowas mein Leben lang beeinflusst sein.

Kommentar von ichweisnetwas ,

Wow, Also muss ich eventuell damit rechnen das es zwangsläufig nur bei freundschaft bleibt obwohl das beide seiten unglücklich macht?

Das wär tragisch

Kommentar von Kirschkerze ,

Bei mir wäre das, was vorgefallen ist immer im Hinterkopf und würde mich im Endeffekt noch mehr belasten als es bleiben zu lassen. Der ständige Gedanke "wird er dann wieder so handeln und vorallem wann" wäre für mich schlimmer als es sein zu lassen. Aber das ist meine persönliche Einstellung, ich weiß ja nicht wie sie tickt. Ich wär lieber weiter Single als mir ständig diese Sorgen zu machen

Kommentar von ichweisnetwas ,

ich versteh was du meinst. Hoffe aber wirklich das sie da anders denkt. Man kann ja ebensowenig sicher sagen OB sowas nochmal passieren würde oder? Darum ist jeder zweifel doch zeitverschwendung

Antwort
von sweetbebe, 31

Sei einfach ehrlich! Ich finde es sehr traurig, wenn sich zwei lieben und beide aber nicht den Mut haben bzw so feige sind und ihr Liebe einfach nicht zeigen können. Es gibt nichts schöneres als Liebe. Man sollte immer seine Chance nutzen! Zeig deine gefühle! Später wirst du es noch bereuen. Egal ob du enttäuscht wirst oder nicht, tu das was du willst, was du haben willst.

Kommentar von ichweisnetwas ,

Das mache ich, Sie lässt mich momentan ab und zu ihren frust von damals spüren aber ich werde deswegen auch nicht sauer.

In gewisser hinsicht hab ich es durchaus verdient nur hoffe ich eben das danach auch die vergebung mal die oberhand gewinnt.

Sie ist es mir aber definitiv wert mir die mühe zu machen selbst wenn sie mich am ende stehen lässt. So weis ich wenigstens das ich mein bestes gegeben habe.

Da denk ich ähnlich wie du. Das war einfach damals der absolut falsche zeitpunkt leider

Kommentar von sweetbebe ,

Du musst um sie kämpfen!! Du darfst nicht aufgeben! Viel Glück! :) 

Antwort
von labertasche01, 11

Bei mir wäre das Thema leider auch erledigt. Ich habe da ein Gedächtnis wie ein Elefant . Ist blöd, ich weiß und ich hab mir schon manche  Chance verbaut, aber so bin ich.
Ich hoffe für dich, das sie anders ist und dir nochmal vergibt.
Wenn du sie liebst bleib dran. Zeig ihr das du es ernst meinst.  
Hab Geduld . Mehr kann ich nicht raten.
Alles liebe!  

Kommentar von ichweisnetwas ,

werd ich machen. Danke für die antwort. Bleibt wohl nur hoffen.

Immerhin empfindet sie ja auch noch was für mich das ist absolut sicher.

Kommentar von labertasche01 ,

Dann bleib echt dran!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community