Wie schwer sind Holzscheite?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterscheidet sich recht stark.

Die werden ja nicht nach Gewicht geschnitten, sondern so, dass sie in einen normalen Kamin passen.

Unterschiedlicher Feuchtegehalt... das Holz von manchen Bäumen der exakt gleichen Gattung kann ebenfalls eine deutlich höhere oder geringere Dichte aufweisen, unter anderem je nachdem wie viel Licht und Wasser der Baum zeitlebens immer so bekommen hat... ich hab letztens eine Fuhre Kiefern-Kanthölzer verladen, da kamen mir die Leichtesten nur halb so schwer vor wie die Schwersten.

Ich würde mal so grob schätzen, die meisten der üblichen ca. 30 cm Scheite  sind so zwischen 2,5 und 6 Kilo. Nadelholz tendenziell am unteren und Laub eher am oberen Ende des Spektrums.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
07.10.2016, 20:14

man man, was für Kloben; 6 Kg ; meine Frau würde mich jagen. Meine Scheite sind um 1 Kg und ca 35 cm Umfang <18% Feuchtigkeit. 

noch nie gehört nach Gewicht geschnitten; Blödsinn das Spalten macht es

0

Hallo garfunkel87,

das kommt natürlich auf Holzart, Größe und Trocknungsgrad an.

Ich habe gerade einen Scheit Hartholz, Länge 30 cm auf die Waage gestellt- er wiegt 2,5 kg.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Viele gru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
06.10.2016, 23:08

recht unhandlich und viel zu schwer, welcher Umfang

0

Wie schwer ist ein Mensch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das richtet sich nach der Feuchtigkeit & Holzart, Nadelholzarten würde ich als Kaminholz nicht nehmen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?