Frage von Headshuut, 132

Wie schwer können Flugzeuge werden?

Bis sie abstürzen.

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 51

Was soll die Frage? Sie ist irgendwie völlig sinnfrei, unlogisch und ohne jeden Zusammenhang mit der Realität. 

Ein Flugzeug kann so schwer sein wie eine Bohrinsel. Nur fliegt es dann nicht mehr, kann also auch nicht abstürzen. 

Ein Flugzeug, das abstürzt, ist immer leichter als beim Start. Wie soll es schwerer werden? 

Nehmen wir den A380: Aktuell ca. 570 t MTOW, Leermasse 275 t. Wir fliegen damit durch ein Unwetter und Hagelkörner frieren an der Tragfläche fest, werden zu Eis und stören die Strömung und der Flieger wird unsteuerbar. Dann sind wir vielleicht bei 280 t Leermasse. 

Nehmen wir aber an, Du entfernst rund 300 t an Paxen, Koffer, Sprit, Hydrauliköl, Triebwerksöl etc., dann kann der A380 nicht leichter als 275 t sein. 

Welche Drogen muss ich nehmen, um Deine Frage zu verstehen? Gummibärchen helfen im Augenblick nämlich nicht weiter. 

Kommentar von priesterlein ,

Ein Flugzeug, das abstürzt, ist immer leichter als beim Start. Wie soll es schwerer werden?

Indem ein anderes Flugzeug direkt über ihm seine riesige Fracht an Magneten verliert?

Kommentar von ramay1418 ,

Häh? 

Kommentar von Effigies ,

Das is offensichtlich nicht die Folge von Gummibärchen ;o)

Kommentar von ramay1418 ,

Ich verstehe kein Wort, aber lustig ist es schon, wie sich die Nichtfachleute hier über das Thema auslassen. 

Genau deswegen bin ich hier. 

Antwort
von Effigies, 66

Die Frage ist blödsinn.

Flugzeuge werden im Normalfall in der Luft nicht erwähnenswert schwerer. Die Stürzen also niemals wegen Gewicht ab. Die würden erst gar nicht hoch kommen.

Antwort
von Timon1111, 2

Das kommt immer auf den Flugzeug Typ an. Und wenn es beim starten schon zu schwer ist kann ist mit genug power und ausreichender Strecke der Startbahn noch starten würde dann aber im Steigflug eine Strömmungsabriss bekommen und nach unten fallen .

Antwort
von Ludi3277, 67

Bevor ein Flugzeug abstürzen kann muss es ja erst mal in die Luft kommen.
Und ich denke mal das ist schwerer als es in der Luft zu halten.

Antwort
von priesterlein, 65

Schwerer als die wirkende Auftriebskraft. Dann stürzen sie aber erst einmal noch nicht sondern lassen sich immer noch begrenzt kontrollieren.

Kommentar von Effigies ,

Die Hubschrauberkonstrukteure sagen immer: mit genug Leistung fliegt alles ;o)

Kommentar von ramay1418 ,

Nicht nur Hubschrauberkonstrukteure. Erster allgemeiner Hauptsatz der Aerodynamik: Auch ein Dixiklo fliegt, wenn das Triebwerk stark genug ist. 

Kommentar von priesterlein ,

Nein, die Power alleine reicht bei manchen Modellen nicht aus.  Gerade die Hubschrauber mit ihren Rotorblättern haben eine Grenze, ab der mehr Leistung gar nichts mehr bringt. Da müssen dann andere Blätter oder alternative Triebwerke ran.

Kommentar von Effigies ,

Es zählt natürlich nur die effektive Leisttung. Leistung die irgendwo wäre wenn   irgend eine andere Komponente nur mitspielen würde zählt nicht. 

Und mit genug Power fliegt sogar eine 2934,8 t schwere Litfassäule ;o)

Antwort
von Drehmomentan, 40

Das ist sehr unterschiedlich. Um ein Richtmaß zu geben : In einer Antonow kann 250 Tonnen von A nach B bringen. Das ist ungefähr so als ob zwei Schwerlastkrane samt Gegengewichte im Frachtraum mitfliegen.

Kommentar von Drehmomentan ,

die AN 225

Antwort
von DerPilot23, 20

12

Einheit darfst du dir aussuchen! ;-)

Antwort
von exxonvaldez, 29

Das ist abhängig von ihrem Auftrieb.

Antwort
von 716167, 59

Rekordhalter ist zur Zeit die Antonow AN-225 mit einem Startgewicht von 600 Tonnen.

Schwerere Flugzeuge sind sicher möglich, nur nicht mehr wirtschaftlich.

Kommentar von Effigies ,

Und bei 650 Tonnen würde die abstürzen?

Kommentar von 716167 ,

Nein. Sie würde nicht mehr abheben können.

Kommentar von Effigies ,

Genau an der Stelle hat die Frage irgendwie ne logische Bruchstelle.  ;o)

Kommentar von 716167 ,

Nein, die Myria wird nicht zerbrechen, sie wird nur nicht (wie die Hughes H4) den Bereich des Bodeneffektes nicht verlassen können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hughes_H-4

Kommentar von priesterlein ,

Das mit der Unlogik könnte man verstehen, aber man kann alternative Modelle entwickeln: Die Maschine in der Luft schwerer zu machen, sollte möglich sein, sofern man mehr Masse pro Sekunde zuladen kann als das Ding an Treibstoff verbrennt.

Kommentar von exxonvaldez ,

Sie bräuchten nur mehr Auftrieb.

Kommentar von Effigies ,

Leistung! Mit genug Power fliegt alles. ;o)

Kommentar von Drehmomentan ,

Sie kann 250 t zuladen. unter das startgewicht fällt auch das treibstoffvolumen, das in einer Antonow sehr groß und schwer ausfällt.

Antwort
von Kuppelwieser, 28

Theoretisch unbegrenzt schwer. Wenn sie im Verhältnis zu ihrer Tragfläche und Auftriebskraft zu schwer sind, dann können sie ja erst gar nicht starten!

Antwort
von DeiDei2303, 45

kommt doch auf das Flugzeug an..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten