Frage von ILoveNCIS, 50

Wie schwer ist Trompete spielen wenn man erst anfängt?

Antwort
von zalto, 36

Die Trompete ist ein typisches Üb-Instrument: Wer viel übt, wird schnell besser. Wer nicht übt, fällt ebenso schnell in der Leistung zurück.

Am ehesten vergleichbar mit Muskelaufbautraining im Fitness-Studio. Da kann man sich über Jahre einen gewissen Stand aufbauen - aber man muss mehrmals die Woche ran, um das Niveau zu halten.

Trompete spielen ist nicht einfach. Beim Klavier drückt man eine Taste und der Ton klingt gut und die Tonhöhe stimmt. Bei der Trompete klingt es zumindest die ersten Wochen unerträglich, als ob einer in eine Gießkanne furzt. Vorkenntnisse, wie z.B. Blockflöte, bringen einem dabei wenig bis gar nichts.

Wenn Du Dich trotzdem dranwagst, solltest Du eine gewisse Frustrationstoleranz und viel Ausdauer mitbringen - und Dir einen guten Lehrer suchen.

Antwort
von Thorsten1231, 29

Ich Spiele selber jahre Trompete und wenn ich hier lese was hier geschrieben wird muss ich echt lachen. Natütlich ist die Trompete nicht einfach zu spielen, aber wenn du das wirklich möchtest ist es auch zu schaffen. Außerdem ist es nicht soo schwer einen Ton rauszubekommen. Die anfänger note C ist realtiv leicht zu spielen. lass dich nicht demotivieren. Du schaffst das :)

Antwort
von Guenni1000, 18

Nachbarn einfach ignorieren, wenn du Trompete lernen willst, dann mach es! Jedes Instrument ist schwer, wenn man es ganz nach oben bringen will. Tipp:

1. passables Instrument

2. guten Lehrer

3. gute Literatur

4. gute Musik hören und sich hinein versetzen

5. besuche gute Konzerte, die dich permanent motivieren

Ein Istrument, welches voll OK ist, nicht die letzte Gurke, auf der auch kein Profi spielen würde, - 3-4 gute Trompetenschulen (Anfangs Stegmann Bd. 1, spezielle Schulen für die Lippenstudien "Colins", ..aber der Lehrer weiß das). Hauptsache der Lehrer möchte, dass du was lernst, und nicvht nur seinen Stundensatz abgreift.

Zu dem Thema müßte man eigentlich 100 Seiten schreiben, .....aber rede mit einem guten Trp.-Lehrer. Sage ihm, was du möchtest.

Möchtest du "nur" in einem Musikverein spielen, möchtest du in die Klassik, möchtest du gerne Trompete studieren, usw.

Viel Spaß mit "der Königin" der Instrumente.

Guenni1000

Dirigent, Leadtrompeter/1.Trompete einer namhaften Big Band und langjähriger Trompetenlehrer, Leiter div. Workshops bei Musikvereinen,

...aus welchem Ort kommst du? .... wie alt bist du?

Antwort
von Janbau, 31

Du musst erst mal den Lippen-Ansatz erlernen,das dauert seine Zeit.Die ersten Töne sind natürlich unerträglich,aber das wird dann schon besser.

Antwort
von newcomer, 31

für Angehörige und Nachbarn unerträglich solange man am Üben ist

Antwort
von jule2204, 21

Ich glaube das ist sehr schwer am Anfang da überhaupt einen Ton raus zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten