Frage von tjooo, 79

Wie schwer ist das bwl studium?

Hallo leute ich habe vor bwl zu studieren allerdings noch einige fragen.

Die erste frage , die sich viele warscheinlich stellen dje studieren wpllen, wie schwer wird das studium. Klar das haengt von jeder person selbst ab aber deswegn wollte ich fragwn wie war es bei euch? Wie wart ihr in der vorherigen schule und wie schwer oder leicht war das studium fuer euch anchließend?

Meine zeite frage ist folgende: wie sieht es mot den berufschancen nach dem studium aus ? Ich bin wieblich ubd hab gelesen, dass gerade frauen es schwer haben werden, da man jobs fuer fuehrungspositionen bekommt. Mwine frage ist nun, da ixh weiß bzw gehoert habe, dass man mit bwl viele jobs machen kann, welxhe das ungefaher sind. Sagen wir mal ich merke eine fuehrungsoositon ist nochts fuer mich oder ich merke okay ich bekomme da keinen job, koennte ich dann z.b. auch als bankkauffrau arbeiten?

Antwort
von Amok91, 54

Es ist für jeden machbar der lernen kann. Du musst kein sonderlich hellen Köpfchen dazu sein. Wenn du außerdem noch andere Interessen hast die nicht unbedingt Ägyptologie o.ä. heißen würde ich mir das Studium zweimal überlegen. Ich habe es bereut und mich im Master in die technische Richtung umorientieren können. 

Antwort
von oxygenium, 57

wenn das so schwer wäre,würde nicht die Mehrzahl BWL studieren. Unter anderem wird das Fach gerne als Notnagel gewählt und du solltest dich nach etwas anderem umsehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten