Frage von Nessza, 189

Wie schützen sich homosexuelle Frauen vor sexuell übertragbaren Krankheiten?

Ich frag mich seit ein paar Tagen: Wie schützen sich Lesben vor dem HI-Virus?

Überall hört man nur "Ein Kondom schützt!"

Bei Heterosexuellen und Schwulen ist klar...

Aber bei Lesben?
Klärt mich auf. Bitte :D

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von surfenohneende, 78

Latexhandschuhe, Latex Tücher , 2 Kondome für Doppeladapter, 1 Kondom für Strap-on

Antwort
von SechsterAccount, 129

Es gibt solche Tücher , die kann man dazwischen legen , auch wenn ich bezweifel ,dass das viele tun .

Antwort
von michi57319, 112

https://de.wikipedia.org/wiki/HIV#.C3.9Cbertragung

Ansonsten ganz klar ein Kondom - überm Spielzeug ^^

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 57

Naja schützen können sich solche Frauen zum Beispiel beim oralsex durch ein Lecktuch und Kondome für Dildos. 

Wobei das Risiko von Frau zu Frau extremst gering ist. Gibt glaube nur 1 Fall bekannt wo eine Übertragung von Frau zu Frau stattgefunden hat.

Gruß

eure Maxie

Antwort
von spugy, 111

Gegenfrage: wie soll sich das hi virus den von eine frau auf die andere übertragen? Durch oralverkehr werden die viren nicht übertragen (magensäure) 

Hi viren wird entweder durch blutkontakt übertragen  oder wenn das sperma in dienfrau eindringt. Wie soll das bei lesbensex funktionieren?

Kommentar von Nessza ,

Frau und Frau können sich auch... Wie nenn ich das... "Aneinander reiben" !? Kann man das so sagen?

HI-Virus war jetzt auch nur ein Beispiel, gibt ja noch viele andere Krankheiten.

Kommentar von spugy ,

Hiv infektion durch Tribbing? Wtf

Kommentar von spugy ,

Nur wenn menstruationsblut im spiel ist, aber wer macht den tribbing, wenn frau ihre tage hat :) deine frage bezog sich halt auf HIV, dementsprechend habe ich auf HIV geantwortet. 

Kommentar von MikuMaedchen ,

HiV ist durch Blut, Sperma, Muttermilch oder über die Schleimhäute übertragbar. Wenn ich mich jetzt nicht irre.

Kommentar von svenwie ,

Gegenfrage: wie soll sich das hi virus den von eine frau auf die andere übertragen?

Durch infektioese Fluessigkeiten, wie z.B. Vaginalsekrete.

Durch oralverkehr werden die viren nicht übertragen (magensäure) 

Das wuerde ich aber so nicht unterschreiben.

Zugegebenermassen ist das Uebertragungsrisiko bei Oralverkehr bei weitem nicht so hoch, wie beim Vaginal- oder Analverkehr - nichts desto trotz sind infektioese Fluessigkeiten und Schleimhaeute involviert.

Bis das Virus ueberhaupt mit der Magensaeure in Kontakt kommt, ist es an diversen Schleimhaeuten bereits vorbei !!!

Hi viren wird entweder durch blutkontakt übertragen  oder wenn das sperma in dienfrau eindringt. Wie soll das bei lesbensex funktionieren?

Dann musst du mir aber mal erklaeren, wie sich denn Maenner ueberhaupt bei Frauen anstecken koennen. Frauen produzieren kein Sperma und Blut ist auch meistens nicht im Spiel.

Vaginalsekret ist infektioes !!!

Wie auch immer : Lesben sind von der HIV Pandemie am wenigsten betroffen - das heisst aber nicht, dass sie sich nicht auch infizieren koennen.

Kommentar von MaxGuevara ,

Gegenfrage: wie soll sich das hi virus den von eine frau auf die andere übertragen? Durch oralverkehr werden die viren nicht übertragen (magensäure)

Ansicht magst du was die Magensäure angeht recht haben. Aber die Rachenschleimhaut nimmt die Viren sehr gut auf. Und die ist bekanntlich bereits vor der Magenschleimhaut.

Es ist zwar FAST schon unmöglich, aber es gibt bereits einen bekannten Fall, bei dem sich einer Frau bei einer anderen Frau angesteckt hat.

Es ist also durchaus möglich.

Antwort
von KannibalenCat, 83

Lecktuch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community