Frage von guteluft, 199

Wie schütze ich mich vor Satan / Dämonen?

Ich bin noch gar nicht bereit dazu oder so, ABER falls doch, dann will ich mir zu helfen wissen. Ich habe vor, bin aber sehr skeptisch was das betrifft, mit kleinen "Ritualen" im Bereich der weißen Magie anzufangen, oder schwarze, denn BEIDES wissen wir IST NICHT VOM GUTEN. Da ich katholike bin, weiß ich nicht ob überhaupt was zu stande kommt, aber nun ja. Darf ich bei wei$en Ritualen wenigstens ein Kreuz in meiner nähe haben, oder bringt das nichts gegenüber Satan ? Ansonsten nehme ich das bisschen Weihwasser, da meine mum ziemlich gläubig ist, hat die noch was davon.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gabiii123, 199

Wenn du katholisch bist solltest du es lieber lassen. ;) In anderen Religionen z.B. Wicca könntest du mit Magie(Spiritismus) anfangen. Jeder glaubt an was anderes und darf der Religion angehören den er/sie will. Magie ist nicht einfach und besteht hauptsächlich aus der inneren Stärke. Du solltest zuerst versuchen, in deinen Gedanken, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und Schwierigkeiten zu überwinden. Wenn du deine Gedanken kontrollieren kannst, kannst du den nächsten Schritt wagen. Lg

Kommentar von Gabiii123 ,

und bitte nimm dir die ganzen fiesen Antworten nicht zu Herzen.

Kommentar von AnaFraggle ,

Ja nimm dir das nicht and Herz die bösen antworten und ich weiß nicht wie ich es erklären soll. Da du katholisch bist (ich glaube an wicca auch wenn ich keinem Zirkel angehöre ist viel zu kompliziert) also ich persönlich glaub nicht an satan aber wenn die es Sicherheit gibt benutze das Kreuz als Amulett oder so. Und wenn du allgemein noch unsicher bist mit dem zaubern ( vor allem es gibt nichts Böses und nichts weißes es ist alles eins) dann warte erst mal und meditiere und visualisiere das hilft mach es erst wenn du dir sicher bist. Und wie gesagt wenn du es willst schützt dich es von den bösen greaturen deiner Religion. Ziehe einen Schutzkreis um deinen Altar und vergesse ja nicht dich bei deinem ärgern zu bedanken 

Viel Glück und eins noch! Nutze die Magie nie um jemanden zu schaden und sie aus zu nutzen. Denn du kannst damit sehr viel Schäden anrichten 

Antwort
von NichtZwei, 142

Du kannst einen Kokon oder ein Ei um deinen Koerper aus goldenem goettlichen Licht erschaffen. Im Geiste natuerlich. Du erzeugst ein Feld aus goldener Lichtenergie um deinen Koerper, Damit bist du gegen alles geschuetzt, dazu braucht man keine weisse, schwarze oder gruene Magie! Das kann jeder ohne Training bewerkstelligen. Viel Glueck!

Kommentar von guteluft ,

Und wie kriege ich das hin ? Muss ich mir das vorstellen, wenn es im geiste ist und kann ich es spüren/fühlen ?

Kommentar von NichtZwei ,

Ja, du stellst es dir vor so gut du kannst. Fange mit einem kleinen goldenen Ball an und dann mache ihn groesser, vielleicht wie ein Golfball, dann groesser und groesser. Dann forme aus diesem Ball eine Art Kokon oder Zelt und stuelpe es ueber deiner Koerper. Es hilft wenn du vorher bewusst ein und ausatmest, um deine Energie zu steigern. Immer wenn du so etwas wie Angst spuerst oder dunkle Energie, dann vergewissere dich, dass dein Energiebarriere noch da ist. Vorstellen reicht schon, die Energie ist auf andere Ebene da, deswegen kannst du sie vielleicht nicht sehen. Aber Luft zum Atmen ist auch da und du kannst sie auch nicht sehen. Das spielt fuer deinen Schutz keine Rolle. Wichtig ist die Absicht bzw. dein Wille. Alles Gute!

Antwort
von nowka20, 119

jeder menschliche körper ist von dämonen durchwirkt.

aber ich-stärke verhindert, daß sich diese in ihm festsetzen können

Antwort
von Bxrdy, 131

Da hilft nur 1...

Und zwar ist es der Phsychologe!
Kind auch dir Freunde und unternimm etwas mit denen!

Antwort
von 0neand0nly, 129

Da hilft nur ein Bannkreis.

Antwort
von Eselspur, 96

Wenn du es ernst meinst:
* Geh beichten.

* Bete.

* Versuche ein Leben zu führen in dem du liebst und andere nicht verletzt.

Dann hat der Teufel  keine Chance.

Antwort
von Andrastor, 107

Es gibt keine Magie, keine Rituale die funktionieren könnten, keinen Teufel und keine Dämonen. Das ist alles Fiktion, nichts weiter.

Antwort
von paranomaly, 101

Wer Magie verwenden will der muss sie auch zuerst verstehen, sonst wird es nicht funktionieren.

Antwort
von MarryJane420, 90

Es gibt etwas das dich vor dem Feind gottes schützt. Und das ist allein der Herr selber. Lass diesen ganzen Magie Mist. Wenn du Christ bist, weißt du wie absurd dieses teufelswerk, auch Magie genannt, nichts gutes ist (egal welcher Art). Versuche dich einfach den Fängen des satans zu entreißen indem du anfängst die Bibel zu lesen und deinen Weg zu Gott findest.
Ich bin selber noch kein Christ aber auf dem Weg, und ich merke Tag für Tag wie der satan persönlich versucht mich davon abzuhalten. Stärke dich in deinem Glauben. Ich versuche das auch doch noch ist es nicht so weit für mich, leider.

Antwort
von themachina, 103

Es gibt weder einen Satan noch Dämonen, dementsprechend gibt es auch keinen Grund, sich davor zu schützen. 

Wovor du dich schützen solltest, ist meiner Meinung nach der Katholizismus. Aber jeder soll seinem eigenen Wahnsinn hinterherlaufen.

Antwort
von NickAC, 82

Du brauchst Schutzsymbole

Antwort
von viktorus, 80

Wenn du mit Satan "Geschäfte" (Lk. 4,6) machst, bist du in seiner Hand.

Deshalb sollten wir jeden Kontakt mit diesem Feind Gottes vermeiden(Eph.4,27).

Jakobus 4,7 ist unser "Geheimrezept" gegen Satan. 

Antwort
von Ringerman, 18

Willlst du wirklich eine ernsthafte Antwort ? Gar nicht. Du kannst dich nicht schützen. Nur Jesus kann das. Er sagte schon, Satan oder Dämonen mit menschlichen Mitteln vertreiben zu wollen, sei wie Satan mit dem Beelzebub austreiben zu wollen - unmöglich. Lies die Bibel. Jesus musste ans Kreuz gehen, um die Macht des Bösen zu brechen, und nur er allein konnte das. 

Antwort
von Fler1990, 104

Lass es, mit dem Satan zu spielen. Er ist stärker.

Kommentar von employed ,

Jesus kann aber vor Satan schützen, das solltest du doch wissen, oder?

"Als er so die Herrschaften und Gewalten auszog, stellte er sie öffentlich an den Pranger und triumphierte über sie an demselben." (Kol 2,15; Schlachterbibel 1951)

Kommentar von asteppert ,

Hallo  employed,

du  solltest  aber  wissen,  dass  Jesus  ihn  nicht  schützen  wird,  wenn  er  sich  absichtlich  auf  die  Seite  Satans  stellt, denn  genau das  tut  er,  wenn  er sich  mit  Magie  beschäftigen  will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community