Frage von ThomasMueller18, 26

Wie schriftlich dividieren?

Hallo. Habe eine Aufgabe (19,90 : 100) und weis nich was ich machen soll wenn der Divisor größer is als der Dividend. Muss ich dann das Komma bei 19,90 um zwei nach rechts schieben? Also 1990 : 100? LG

Antwort
von gfntom, 14

Wenn der Divisor größer ist als der Dividend führst du die schriftliche Division genau so aus wie sonst, beginnst aber beim Ergebnis um entsprechende Stellen weiter Rechts:

19,90 :100 = 0 (Einerstelle)

19,90 - 100 * 0 = 19,90 ; Komma um eine Stelle nach rechts schieben:
199 : 100 = 1 (kommt jetzt hinter das Komma hinter die Einerstelle)
199 - 1 * 100 = 99 ; Komma um eine Stelle nach rechts schieben:
990 : 100 = 9 (kommt an die Hundertstel-Stelle)
990 - 100 * 9 = 90 ; Komma um eine Stelle nach rechts schieben:
900 : 100 = 9 (kommt an die Tausenstel-Stelle)
900 - 9 * 100 = 0 -> fertig

das Ergebnis (wer hätte das gedacht): 0,199

Kommentar von ThomasMueller18 ,

Und ohne Komma? Zum Beispiel: 100 : 320500

Kommentar von gfntom ,

Was meinst du mit "ohne Komma"? Das Ergebnis ist < 1 und hat somit nur Nachkommastellen!

100 : 320500 =
100 : 320500 = 0 -> Null an die Einer-Stelle
1000 : 320500 = 0 -> Null an die 1/10-Stelle
10000 : 320500 = 0 -> Null an die 1/100-Stelle
100000 : 320500 = 0 -> Null an die 1/1000-Stelle
1000000 : 320500 = 3 -> 3 an die 1/10000-Stelle

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathe, 8

Du schreibst eine 0 hin und nimmst die komplette 19 als Rest:

19,90 ÷ 100 = 0,19...
0
--
199
100
---
990
900
...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten