Frage von Reincho, 44

Wie Schrift von Laborflasche entfernen?

Ich hab eine gebrauchte, große Laborflasche gekauft. Dadrauf ist Schrift in gelb... Normalerweise mache ich sowas mit Spiritus weg, bei Edding klappt das super... Das ist aber anscheinend Alkoholresistent, da tut sich garnix...

Gibts da irgendeinen Trick? Ich weiß leider auch nicht, nach was ich da googlen soll. Wie nennt man so einen Stift? Permanent Marker sind ja diese wasserfesten Stifte wie Edding... Aber wie nennt man solche Alkohol- oder sogar Lösungsmittelbeständigen Stifte?

Antwort
von ThommyHilfiger, 12

Ggf. mit Nitroverdünnung betupfen und mit einem Cerankochfeld-Schaber abkratzen. Auch Nagellackentferner könnte helfen.

Antwort
von Hooks, 14

Manchmal klappt das mit dick Spüli draufklecksen, dann stundenlang weichen lassen.

Speiseöl geht auch manchmal.

Antwort
von Hideaway, 12

Versuch es mal mit Aceton (Nagellackentferner) oder Waschbenzin (Wundbenzin). Eventuell auch noch Nitroverdünnung.

Antwort
von LessThanThree, 11

Normalerweise nehme ich für sowas 70 % Ethanol und wenn das nicht hilft, nehme ich 99 % Aceton...mit Aceton hab ich bisher alles wegbekommen.

Antwort
von Unkraut1401, 15

Vermute mal, das war ein Lackstift. Meines Wissens nach hilft da nur vorsichtig abkratzen.

Antwort
von Zeitmeister57, 13

Ist die Flasche aus Glas, müsste die Schrift mit Aceton wegzumachen sein.

Kommentar von Hideaway ,

Nicht unbedingt. Oft braucht man statt dessen ein nicht polares Lösungsmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community