Frage von 12Fisch123, 58

Wie schreibt man wen man nicht mehr lebt?

Tod oder tot?

Antwort
von Timdertimberman, 34

der Tod = Nomen

tot (sein/ist) = Verb

Kommentar von Panazee ,

Das ist kein Verb, sondern ein Adjektiv. Das Verb wäre "töten".

Kommentar von Timdertimberman ,

a gott sry danke fürs verbessern

Antwort
von Bswss, 9

Er ist tot.

Er erlitt den Tod.

Der Tod ist grausam.

Diese Stadt ist wie tot.

Antwort
von Panazee, 26

tot = Adjektiv (Er ist tot)

Tod = Substantiv (Das Leben endet mit dem Tod)

... aber wenn man nicht mehr lebt, dann schreibt man gar nicht mehr. ;-)

Antwort
von Existentiell, 37

Du bist tot und es ist der Tod.

Der Zustand mit t und das Substantiv mit d am Ende


Antwort
von Dreams97, 8

Hallo!

Tot -> ich bin tot; Tod -> der Tod. 

Grüße, Dreams97

Antwort
von olsen, 19

Ich BIN tot und DER Tod...

Antwort
von ApfelTea, 13

Ich "bin" tot. Es ist "der" Tod. :)

Antwort
von MrQwertzu, 20

Der tote Mensch.Der grausame Tod.Du bist tot,er ist tot. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community