Frage von shiingshaang, 29

Wie schreibt man Meinung in der textgebunden Erörterung?

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 18

Du gibst zunächst den Inhalt der Textvorlage gegliedert wieder. Der Autor wird ja Argumente nennen, die müssen herauskommen. Dann setzt du dich mit dem Thema auseinander, findest , wenn es dialektisch ist, Pro- und Kontraargumente und führst sie aus.

Dann schreibst du deine Meinung. Du sagst etwa, dass du für eine Umgehungsstraße bist. Weniger Lärm, weniger Abgase usw. seien Grund für deine Einstellung. Wenn es allerdings auch gute Gründe gegen diese Straße gibt, solltest du sie ernst nehmen und sagen,  dass du zwar hinter dieser Lösung stehst, dass du aber auch die andere Position verstehst. (z.B. könnte die Straße zu nahe an der Stadt sein, so dass immer noch Bürger gestört würden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten