Frage von EinEinhorn78, 78

Wie schreibt man jemanden das man einen Kontaktabbruch haben will?

Hi. Ich hatte mal so eine Fernbeziehung. Das ist alles schon 2 Monate her. Ich hab Schluss gemacht, weil ich keine Fernbeziehung in diesem Alter schaffe. Bin 15 . Er 17.

Wir haben beschlossen noch Freunde zu bleiben und schreiben täglich.

Er schreibt mir jeden Tag wie sehr er mich lieb hat und wie sehr er mich vermisst. Und ich habe überhaupt keine Gefühle mehr für ihn. Ich schreib ihn nur so was wie "hab dich lieb". Freundschaftlich. Nun hab ich das Gefühl dass er irgendwie nicht von mir wegkommt. Und er nervt öfters. Er will sich sogar nochmal mit mir treffen und ich will das überhaupt nicht! Ich schreib da immer nur :"mal sehen. "

Ich will aber seine Gefühle nicht wieder verletzen aber ich kann das alles nicht mehr. Ich bin wegen dem ganzen Stress schlechter in der Schule geworden. Ich fühl mich auch voll schlecht das er sich noch Hoffnungen macht.

Wie kann ich es ihn am besten beibringen?

Antwort
von 2Whoopie2, 68

da ist die Wahrheit manchmal am besten.. du musst ihm das genauso erklären wie du es hier erklärt hast. natürlich wird er verletzt sein, aber das geht vorüber und du musst da einfach an dich denken! :) viel Glück!

Antwort
von Jerne79, 53

Du kannst nicht alles haben. Du wirst es kaum schaffen, den Kontaktabbruch zu bekommen und trotzdem noch als "die Gute" aus der Geschichte rauszugehen.

Sag ihm freundlich, aber bestimmt, daß du dich geirrt hast und weiteren Kontakt emotional nicht verkraftest.

Nebenbei bemerkt ist "mal sehen" in einer Situation, in der du eigentlich gar nicht willst eine sehr unkluge und unfaire Antwort. Du bist zu feig, klare Worte zu finden, er macht sich Hoffnung, versucht es immer wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community