Frage von fraubianca, 53

Wie schreibt man einen Aufsatz in Geschichte?

Hallo! Ich schreibe diese Woche eine Geschichte Klausur zum Thema Neolithische Revolution und frühe Hochkulturen. Wir wissen schon das wir dazu einen Aufsatz schreiben müssen. Aber was genau muss man beachten wenn man einen Aufsatz in Geschichte schreibt? In der Einleitung würde ich beschreiben um was es in meinen Aufsatz geht. Klar in den Hauptteil kommen alle Fakten zum Thema rein. Aber was soll dann in den Schluss? Eine Zusammenfassung? Muss man sonst noch irgendwas beachten? Wird die Rechtschreibung oder die Grammatik mit bewertet? Danke für eure Antworten :)

Antwort
von Sunshinex333, 53

Ich habe in den Schluss immer Meine Eigene meinung und eine Zusammenfassung mit eingebracht.
Unser lehrer hat die Rechtschreibfehler zwar angestrichen, aber es gab nie punktabzug. Geht ja schlißlich in geschichte um den Inhalt und nicht um die Rechtschreibung,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community