Frage von knowhow321, 367

Wie schreibt man einen Abschiedsbrief (Suizid)?

Support

Liebe/r knowhow321,

Julian hatte gestern bereits eine ähnliche Frage von Dir kommentiert. Bitte suche Dir Hilfe bei einer offiziellen Stelle. Die Frage wie man einen Abschiedsbrief formuliert können wir hier nicht unterstützen. Wenn Du Fragen hast, wie Du Deine Situaiton verbessern kannst, darfst Du sie natürlich gerne stellen.

Diese Frage werde ich jetzt schließen.

Herzliche Grüße

Gerti vom gutefrage.net-Support

Antwort
von melly2626, 243

Gar nicht.... Suche dir psychologische Hilfe. Im Notfall auch Nummer gegen Kummer oder sorgentelefon... Nummer findet man leicht im Internet

Antwort
von Smudo1284, 223

man geht mit solchen gedanken am besten direkt in die psychiatrie und lässt sich behandeln

Antwort
von User50509, 266

Gar nicht. Da man am besten weiterlebt :)

Antwort
von Fiete14, 209

Gar nicht. Weiterleben ist besser. irgendjemand würde dich vermissen.

Antwort
von IchSasukeUchiha, 184

Garnicht weil das Leben viel zu schön zum schreiben ist

Antwort
von MehrPSproLiter, 186

Lass den Mist, tu es deiner Familie nicht an.

Kommentar von knowhow321 ,

Wenn ich Tag zu Tag entäusche. Ist es doch besser dass ich gehe!!!

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Nein, ist es nicht. deine Familie liebt dich, auch wenn du sie manchmal dnttäuschst. die

Antwort
von easyfifi, 164

Du willst ernsthaft nicht selbstmord machen oder?😭

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten