Wie schreibt man eine Kurzgeschichte(Form,Zeit,Perspektive usw.) Hättet ihr Ideen über was ich schreiben könnte,zur not wird mir aber sicher was einfallen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Roman ist eine Kugel, eine Novelle ein Kugelausschnitt und die Kurzgeschichte en Kugelabschnitt.

Kurzgeschichten umfassen eine einzige Episode. Es gibt keine Rückblenden, tiefere Betrachtungen, Charakterstudien oder sonst welche tiefschürffenden Abschweifungen. Sie ist stringente Handlung mit klar umrissesnen Personen. Weil auch sie eine Erzählung ist, schriebt man sie in der Vergangenheit.

Für das Wsas reicht ein einziges Wort, eine Redewendung, ein Sinnspruch als Saatkorn, und der Dünger ist deine Fantasie. Das musst du schon selbst finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung