Frage von TroloxD, 34

Wie schreibt man die Neutronenanzahl?

Nehmen wir beispielsweise mal das Element Bor mit der Atomasse 10,81 und der Ordnungszahl 5. Wenn ich die Neutronen herausfinden möchte, müsste ich ja eigentlich nur die Die Atomasse mit der Ordnungszahl subtrahieren, in dem Fall sind es 5,81, was in den Lösungen in unseren Arbeitsaufträgen als richtig galt, ich jedoch nicht sicher bin ob das richtig ist, da ich morgen eine Arbeit darüber schreiben. Würde es eigentlich auch gehen anstelle der 5,81 auf 6 zu runden und die 10,81 auf 11 oder wär das falsch?

Antwort
von Juleeichhoern, 16

Es kommt ganz auf deinen Lehrer drauf an. Meiner sagt zum Beispiel, dass wir mit der gerundeten Atommasse rechnen sollen. Frag am besten vor der Stunde deinen Physik/ Chemielehrer
MfG juleeichhoern

Antwort
von SlowPhil, 11

Masse 5,81 amu ist ein Durchschnittswert und deutet an, dass natürliches Bor im wesentlichen aus einer Mischung aus Bor 10 mit 5 und Bor 11 mit 6 Neutronen besteht.

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 14

Durch Subtraktion bekommst Du nur die durchschnittliche Neutronenzahl heraus, weil Du nicht mit der Atommasse, sondern mit der durchschnittlichen Atommasse gerechnet hast. Es gibt unterschiedliche Isotope.

Dsa Isotop 11B hat 6 Neutronen, 10B nur 5.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community