Frage von MSDDOS, 60

Wie schreibe ich optimal einen Lebenslauf?

Hallo liebe Community,

Ich schreibe gerade einen Lebenslauf für einen Betrieb wo ich arbeiten möchte.Nun steht da ,,Berufliche Qualifikation,, und ,,Berufliche Erfahrung,,.Nun das Problem ist,dass ich da noch garkeine Erfahung oder sonst was gemacht habe.Soll ich das jetzt einfach ,,Keine kenntnisse,hinschreiben?

mit freundlichen grüßen, Alexander

Antwort
von Simaelon, 40

Du warst doch bestimmt mal Babysitten, hast Zeitungen verteilt oder den Rasen vom Nachbarn gemäht. Das kannst du da auch reinschreiben;)

Antwort
von jeffsteve, 24

im lebenslauf solltest du schreiben was du so bis heute gemacht hast schule ausbildung usw.

in deinem anschreiben kannst du ja schreiben das du einen beruflichen um orientierung

Antwort
von princecoffee, 32

hier eine von vielen seiten mit gratis-vorlagen

https://tabellarischer-lebenslauf.net/lebenslauf-muster-und-vorlagen/

zudem, es ist wohl logisch, dass ein schüler keine beruflichen erfahrungen, bzw. qualifikationen aufzuweisen hat..

haste mal ein praktikum oder in einem ferienjob gearbeitet, kannste das integrieren..

Antwort
von tapri, 10

da du diese gar nicht haben kannst, lass die Punkte einfach weg. Das ist besser, als mit Krampf irgendwas zu suchen wie "für Oma einkaufen gegangen oder Papas Auto gewaschen und auf den kleinen Bruder aufgepasst.....

viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community