Wie schreibe ich ein Dienstplan?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Muhaha einen Dienstplan schreiben ich hoffe du bist noch in der Ausbildung ansonsten frage ich mich wie du zu der Stellung gekommen bist .
Sry aber die Frage lässt viele Fragen offen

Gibt es diverse Websiten online. Kann man aber auch alternativ mit Microsoft Excel machen :-)

Gegenfrage:

Einen Dienstplan für wen und für was?


wie viele mitarbeiter seit ihr?

ist es nur ein objekt oder mehrere ?

und was für ein schichtsystem habt ihr?

alles in allem haben die privaten sicherheitsdienste (zumindest die großen) ein eigenes dienst planungs programm aber ich habe auch einige objekte gesehen die die planung mit einer formatierten excel tablle ausführen 

mfg

Zu beschreiben wie ein Dienstplan gestaltet wird würde hier den Rahmen sprengen.

Dann die FRage für wen oder was? Für einen handwerkerbetrieb, für eine Pflegeeinrichtung oder sonst wenn?

Und dann die Frage habt ihr kein Programm in dem die Plakopläne vorhanden sind, wie zum B. Medifox ( wenn es sich um Pflegehandelt)

Und ausserdem kennen wir den Personalstand nicht und nicht deren Qualifikation.

Grundsätzlich musst du schauen, dass alle Schichten besetzt sind, dass die Freientage und Wochenenden eingeteilt werden, dass ausreichend Fachkräfte und Hilfskräfte vorhanden sind und dass diese auf alle Schichten verteilt werden. Und es muss gesichert sein, dass jeder auf seine Sollstunden kommt.

Und nun viel spas dabei.

Kommentar von pontios94
17.01.2016, 21:13

für wen oder was?

was ist das denn für eine frage er hat es doch unter das thema sicherheitsdienst geschrieben 

was hat die qualifikationmit der planung der schichten zu tun? 

eine fachkraft für schutz und sicherheit kann sowohl tag als auch nachtschichten durchführen 

eine service kraft und eine gssk genauso

0

Was möchtest Du wissen?