wie schreibe ich am besten eine bewerbung für kleines Bistro?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier mein Vorschlag:

Hallo, oder sehr geehrte Frau XXX aufgrund unsers gemeinsamen Telefonats vom  . . .  bewerbe mich hiermit um die freiwerdende Stelle in der Küche Ihres Bistros.

Da ich von meiner Freundin erfahren habe, wie interessant die Tätigkeiten in diesem Bereich sind, ist meine Motivation groß, für die Zeit ihrer Abwesenheit, ihre Tätigkeiten zu übernehmen.

Als Anhang füge ich Ihnen meinen Lebenslauf an, der alle bisherigen Stationen meines Lebens enthält.

Gerne möchte ich mich Ihnen persönlich vorstellen und freue mich auf eine Nachricht von Ihnen.

Mit freundlchem Gruß

Jeany 2311

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde durch Deine Freundin versuchen herauszubekommen, wann der Chef da ist und dann persönlich dort vorbeischauen. 

Bei der Gelegenheit kannst Du Dir deinen künftigen Arbeitsplatz (die Küche) einmal anschauen und dich fragen, ob Du dir vorstellen könntest, dort zu arbeiten. 

Vllt. kannst Du bei der Gelegenheit anbieten, ein paar Stunden probeweise dort zu arbeiten - gegen Bezahlung selbstverständlich. 

Sagt Dir die Stelle zu, kann Du immer noch die Bewerbung nachreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?