Frage von girl0405, 170

wie schnell wirkt OptiFibre?

hallo! misste aufgeund von Verstopfung auf Dulcolax zurückgreifen. da das aber sehr schädlich ist wollte ich auf OptiFibre umstellen aber nicht mit 1 Löffel täglich anfangen sonder gleich höher. wie schnell wirkt es denn? wenn ich es morgen nehme zb 3mal täglich kann ich dann übermorgen schon auf Toilette? esse auch sehr viel Obst

Antwort
von Wonnepoppen, 170

"Fragen sie den Arzt oder Apotheker"!

wieso ist Dulcolax sehr schädlich?

nur viel Obst essen reicht nicht bei Verstopfung, wichtig ist auch viel trinken u. vor allem Bewegung!

Kommentar von girl0405 ,

weil bei Dulcolax der Gewöhnungseffekt eintritt. esse schon viel Obst und Gemüse

Kommentar von Wonnepoppen ,

Der Gewöhnungseffekt ist bei anderen Abführmitteln auch da, darum soll man sie ja auch nur kurzfristig nehmen!

Daß du viel Obst ißt, hab ich gelesen, deshalb auch meine Antwort!

Antwort
von Repwf, 154

Wenn ich deine andren fragen so lesen, dann kommt der Gedanke auf ob wir hier von ESSSTÖRUNGEN reden könnten und du einfach nur "schneller" ausscheiden möchtest...? 

Kommentar von girl0405 ,

ja ich habe eine Essstörung bin aber in Behandlung!!!!! aber ich habe massive Verstopfung

Kommentar von Repwf ,

Das ist ja svhonmal super das du in Behandlung bist! 

Aber trotzdem wird die Verstopfung dann nicht mit einer Darmträgheit sondern mit deinen Essgewohnheiten zusammen hängen! 

Und da ist halt die Frage was das beste "anregende" Pulver nützt wenn zB nicht genug im Darm ist? Bzw wenn zB jede Form von Ballaststoffen fehlen etc etc etc...

Solltest du vielleicht deine Therapeut/in mal fragen ob das überhaupt solange eine Lösung wäre?!?

Ich weiß es nicht!

Kommentar von girl0405 ,

also genug im Darm wäre ja! kämpfe aber schon seit ich ein kleines Kind bin damit. immer wieder Verstopfung

Antwort
von Repwf, 151

Wäre sinnvoll erstmal die Ursache rausfinden zu lassen! 

Kommentar von girl0405 ,

die Ursache ist Darmträgheit

Kommentar von Repwf ,

hat diese eine Ursache? 

Essen, trinken, Bewegung, Medikamente, Erkrankungen?

Ansonsten gibt es ja deutlich günstigere Sachen die sehr gut helfen: flohsamen, Weizenkleie, Pflaumen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten