Wie schnell wächst ein Pferdeschweif?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube das kommt ganz auf das Pferd an.

Manche sagen, wenn man z.B. beim Bürsten ein Schweifhaar ausreißt, braucht es 7 Jahre bis es wieder in voller Länge nachgewachsen ist. Ich bezweifle das ganze aber, denke nicht dass es so lange dauert. dann würden alle jüngeren Pferde ja nur mit Stummelschwänzchen rumlaufen.

Bei meinem wächst der Schweif aber extrem schnell. kürze ihn bestimmt 1-2 mal im Monat etwa 5-10 cm, sonst würde er drauftreten. Dagegen wächst seine Mähne/Schopf sehr, sehr langsam.

Wenn du deinem Pferd also das nächste mal den Schweif kürzen möchtest, dann nur ein paar Zentimeter, mehr braucht es nicht. und wie du gemerkt hast, sieht es auch nicht sonderlich gut aus, wenn der Schweif so kurz ist ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von riderslife
07.02.2016, 22:13

Naja, ich denke es kommt auch einfach auf das Pferd an, aber das mit den 7 Jahren scheint ja scheinbar zu stimmen, wir haben ein Pferd im Stall, dass bis vor 4 Jahren den Schweif jeden Tag etwas unsanft gekämmt bekommen hat und der ist immernoch ein Hauch von nichts und geht vielleicht gerade so an manchen Stellen bis zum Sprunggelenk. Kann natürlich ein Einzelfall sein aber ich könnte es mir schon vorstellen, dass es stimmt, wenn ich überelge wie langsam meine Haare wachsen.

0

Für 10 cm braucht er ungefähr ein halbes Jahr, bei ganz wachstumsschwachen evtl. ein ganzes Jahr.

Mein Tipp liegt auf einem halben Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe gehört, wenn du dem Pferd beispielsweise beim bürsten ein Schweifhaar ausreißt, soll das angeblich sieben Jahre dauern bis es nach wächst. Deshalb schau doch mal die Länge des Schweifes nach wie du sie haben willst. Du kannst es dir dann ja ausrechen ( natürlich nur ungefähr der wächst ja auch nicht konstant mit ). Sagen wir mal der wäre normal 150cm und bräuchte 7Jahre(2555Tage) und dir fehlen beispielsweise nur 10cm. Dann bräuchte es ungefähr 170 Tage bis der nachwächst also ein halbes Jahr denke ich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man meinem Den Schweif ein bisschen gekürzt hat, wächst der sehr schnell wieder nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine dass ich beim Basispass was von 7 Jahren gehört habe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
07.02.2016, 14:29

Das wäre selbst für den gesammte Schweif von oben bis unten zu lange.

Bei den meisten 3 bis 4 jährigen Pferden ist der Schweif schon fast bis auf den Boden, also so 4 Jahre.

0

Was möchtest Du wissen?