Wie schnell verliebt ihr euch, Männer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, es sind eben nicht alle Männer gleich, wie sich die Frauenwelt das immer so gerne zurecht biegt.

Da bist Du halt jetzt auf jemanden gestoßen, der wirklich den Eindruck macht dass er es ernst mit dir meint. Und da geht dann dieses typisch weibliche Verhalten schon wieder los.

Du kannst das dann nicht einfach mal genießen und dich daran erfreuen, nein du mußt natürlich wieder alles zerdenken.

"Warum ist er so? Ist er wirklich so? Und wenn er nicht so ist, wie ist er dann? Oder möchte er mich nur veräppeln? Ach ich weiß doch auch nicht..."

Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr Männer das hassen. Und auch das ist zwar pauschal, aber trifft den Kern schon ganz gut, wenn man sich mal unter Männern darüber unterhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sagt doch selbst, er sucht was ernstes. Gibt mehr als genug Männer, die gut erzogen sind und die richtigen Werte zu schätzen wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also manchmal genügt einfach die Ausstrahlung das es "klick" macht. Wenn dann noch der erste Eindruck vom Charakter stimmt, dann kann es schnell gehn. Das Kennenlernen findet sowieso erst innerhalb der Beziehung statt, wo man Vorlieben oder Verhaltensweisen des Partners in gewissen Situationen miterlebt usw.Ich meine, es gibt in der Männer- und Frauenwelt sehr viele Schauspieler, aber mindestens genauso Viele die es ernst mit der Liebe meinen. Was sich genau dahinter verbirgt, wird sich mit der Zeit zeigen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, du hast schon ein paar mal "ins Klo gegriffen" und immer Männer kennengelernt, für die Romantik nichts anderes bedeutet als möglichst schnell die Hose auszuziehen.

Aber statt zu zweifeln, wie das jetzt sein kann, solltest du dich freuen, dass du dieses Mal scheinbar mehr Glück hattest.

Also genieß die Zeit mit ihm und hör auf, den "Haken an der Sache" zu suchen.

In den Kopf des Mannes können wir hier sowieso nicht reinschauen, somit kennt hier keiner die Entwicklung deiner Beziehung oder weiß wie es weitergeht.

)(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar ist er an Deinem Herz und Deinem Wesen, nicht (nur) an Deinem Körper interessiert. Und er scheint eine gute Erziehung genossen zu haben, das er weiß wie man(n) sich benimmt.

Ich habe es mit 20 wie heute genauso gehalten. Natürlich ist der Reiz groß einer Frau, die einen begeistert, "an die Wäsche gehen" zu wollen, aber nicht alle Männer sind dumm und können diesem Reiz widerstehen und warten bis auch die Frau wirklich bereit für diesen Schritt ist.

Das Du vorher nur schlechte Erfahrungen gemacht hast, tut mir leid für Dich, aber wir sind wirklich nicht alle so... Viel Glück Euch beiden, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glückwunsch, du scheinst einen vernünftigen kennengelernt zu haben und nicht ein unreifes Bübchen. Wir sind selten, halt ihn fest ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"manchmal genügt einfach die Ausstrahlung das es "klick" macht", finde ich auch.

Ich glaube, dass man auch relativ früh (zumindest unterbewusst) weiß, mit wem man mehr will und mit wem nicht.

Es gibt auch Männer, die sich etwas ernstes wünschen, und die sich viel Mühe mit jemandem geben, den sie sehr mögen.

Die meisten Frauen versauen es sich aber mit solchen Männern recht schnell. Oft lernen auch genau jene, die garnichts festes/ernsthaftes suchen so jemanden kennen. (meistens bekommt man genau das was man unbedingt nicht will)

Wenn es "klick" gemancht hat ist es, für denjenigen zumindest eigentlich nicht so wichtig wies weitergeht, sondern nur, dass es weitergeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe ich jetzt nicht... weil du bisher schlechte Erfahrungen gemacht
hast, glaubst du nicht, dass man auch gute machen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duke1967
16.11.2016, 11:00

Kann man doch nachvollziehen, wenn Stellamister immer nur schlechte Erfahrungen gemacht hat, wie soll sie es da besser wissen??? Sie hat eben Angst, Gefühle zu investieren, nur um dann nachher festzustellen, doch wieder nur benutzt worden zu sein... Sie muss nun erst einmal die Erfahrung machen, dass es auch anders geht und sie um ihretwillen begehrt wird und nicht nur wegen ihres Körpers... LG

0

Was möchtest Du wissen?