Frage von emotion13 20.10.2010

wie schnell und wie lange hilft antibiotika bei angina?

  • Antwort von wuschel17 20.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nach 3 Tagen müßtest du besserung merken

  • Antwort von wihaho 20.10.2010

    meist nach 2 -3 maliger EInnahme geht es einem besser antibiotika nciht absetzen - wenn es einem beser geth - immer die packung ganz zu ende nehmen!

  • Antwort von zora123 20.10.2010

    also wenn du heute anfangen würdest, würde es dir morgen früh schon definitiv besser gehen!

  • Antwort von stonitsch 20.10.2010

    Hi emotion,meist ist das eine Virusinfektion.Daher sollten in den ersten 3 Tagen kein Antibiotikum eingenommen werden.Gegen Viren ist bekanntlich-von ein paar Ausnahmen angesehen-kein Kraut gewachsen.Erst danach soll ein Antibiotikum verordnet werden.Meist wird es ein Penicillin sein,da Strept-oder Staphylokokken penicillinempfindlich sind.Innert einiger Stunden tritt die Wirkung ein.Um einen konstanten Blutspiegel aufrecht zu halten,sollte Penicillin bis zu 7 Tagen genommen werden.Dann sind Sie ok.

  • Antwort von elizza 20.10.2010

    Antibiotika wirkt meistens von der 2. bis 3. Dosis an schon, aber Du solltest schon so lange nehmen, bis die verordnete Packung aufgebraucht ist, nicht aufhören, auch wenn Du Dich gut fühlst. Gute Besserung. G.Elizza

  • Antwort von Panikgirl 20.10.2010

    Du wirst bestimmt schon morgen besser dran sein - Antibiotika wirkt meistens innerhalb von 2 - 3 Tagen richtig. Ganz selten kommt es auch schon mal vor, dass ein Mittel nicht gleich anschlägt. Du darfst nur nicht die Packung abbrechen sondern nach d. Vorschrift bis zum Ende einnehmen. Ich wünsche Dir gute Besserung - eine Angina ist wirklich nicht sehr witzig

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!