Frage von Sillence, 4.810

Wie schnell stirbt ein Zahn ab wenn man Zahnwurzelentzündung hat?

Hallo. Seit ein paar Tagen habe ich Zahnschmerzen am Backenzahn. Ich vermute, dass es eine Zahnwurzelentzündung ist. Ich kann leider erst im einer Woche zum Zahnarzt und mache mir Sorgen, dass es viel schlimm wird oder der Zahn sogar abstirbt. Wir schnell geht das?

Antwort
von MaSiReMa, 4.301

Hallo,

solltst Du tatsächlich eine Wurzelentzündung haben, dann wirst Du eh die Tage hin müssen, denn die Schmerzen werden heftig!!

Ich spreche da aus Erfahrung, das ist wirklich nicht auszuhalten.

Verschiebe Deine Termine und mach Dich auf zum Zahnarzt.

LG und gute Besserung.

Antwort
von ladyell, 4.196

Naja wenn es eine Zahnwurzelentzündung ist, wird der Zahn wurzelbehandledt dannach ist er auch "tod"

Und keine Sorgen, mach einfach einen Termin für nächste Woche aus, da passiert so schnell nichts

Kommentar von MaSiReMa ,

Wenn der Zahn durch eine Wurzelentzündung abstirbt, dann wird er meist schwarz und fällt irgendwann aus. Durch die Behandlung erhält der Zahnarzt ihn aber. Zumal die Schmerzen einer solchen Entzündung so schlimm werden, das man sich mit Schmerzmitteln zu ballern kann, und es wird nicht besser.

Kommentar von MartinTranscend ,

wird schwarz und fällt aus? wieso darf jemand wie du so etwas im Internet veröffentlichen?

Antwort
von Attacktic, 4.081

Auch wenn du nicht kannst... Geh zum Zahnarzt! Das kann alles mögliche sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community