Frage von Heilwig, 49

Wie schnell produziert der Körper neues Blut und warum hab ich Kopfschmerzen?

Hallo,

ich habe im Rahmen eines Suizidversuchs laut Arzt gut die Hälfte meines Körperblutes verloren. Wenn man von von 5 l ausgeht die im einen durchschnittlichen Erwachsenen kreisen wären das also ca 2,5 l gewesen. Wie lange braucht mein Körper um das neu zu produzieren? Weil ich hatte nach dem Vorfall logischerweise tagelang Kreislaufprobleme, wir wurde schwarz vor Augen sobald ich Aufstand. Jetzt, eine Woche danach, ist das zwar weg, dafür hab ich aber jetzt Kopfschmerzen sobald ich aufstehe?

Gruß

Antwort
von aleah, 46

Nimmst du ein Eisen Präparat?

Kommentar von Heilwig ,

Ja...

Kommentar von aleah ,

dann hoffe ich, dass es einigermaßen hoch dosiert ist? welches nimmst du denn? Transfusionen haben sie dir gegeben?? Es wird wohl ein wenig Geduld brauchen,bis dein HB sich vollständig wieder erholt hat... /: wird der regelmäßig kontrolliert? weist du ob bzw. inwieweit er bereits angestiegen ist? ansonsten... sprich nochmals mit deinem Arzt und lass dich beraten, was bzgl. der Kopfschmerzen am sinnvollsten zu tun wäre. gute Besserung erstmal 🍀

Antwort
von lindgren, 49

Wende dich besser an deinen Arzt. Ich hoffe, du  bekommst auch psychologische Hilfen? Alles Gute.

Kommentar von Kuestenflieger ,

wenn das nicht gerade ein schüler joke ist .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten