Frage von FrauFriedlinde, 127

Wie schnell muss man Radlager wechseln?

Mein Auto fing an, beim Fahren laut zu werden und der Mechaniker meinte, das sind die Radlager. Da es etwa 800€ kostet wollte ich fragen, ob ich das gleich reparieren muss oder kann ich noch 1-2 Monate mit fahren?

Antwort
von Startrails, 93

Hallo,

das kommt ganz drauf an wie hoch bereits die Geräuschentwicklung beim Fahren ist. Ist diese noch nicht sehr hoch, dann muss nicht sofort in die Werkstatt gefahren werden, aber hier gilt natürlich: Je eher der Schaden behoben wird, desto besser.

Je länger du mit defekten Radlager(n) fährst, desto höher wird der Geräuschpegel den das defekte Bauteil verursacht und die Vibrationen beim Fahren machen sich mit der Zeit auch immer mehr bemerkbar. Schlimmstenfalls kann sich das Radlager verkeilen und dann steht der Wagen erst mal.

Also, Fazit: Es muss nicht zwingend sofort damit in die Werkstatt, aber je eher desto besser.

Eine schöne Woche wünsche ich dir trotzdem :-)

Antwort
von Maxgrafing, 59

Wenn es ein Radlagerschaden ist, dann ist es immer nur ein Lager, niemals mehrere gleichzeitig. Bock der Reihe nach alle Räder auf, und drehe am Rad, dann wirst Du merken welches Lager es ist. Radlager an nicht angetriebenen Rädern sind leicht zu wechseln, kostet nicht viel. An angetriebenen Rädern ist es komplizierter. Grundsätzlich wechselt man immer nur das eine kaputte Lager, nicht alle zusammen.

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Vielen Dank!

Antwort
von Rizi93, 72

Um was für ein Modell von Ford handelt es sich? Dann weis ich wenigstens, was für ein Radlagersystem verwendet und wie stark es belastet wird.


Kommentar von FrauFriedlinde ,

Ford Focus 2011, 185 tsd gelaufen

Antwort
von saharadachs, 81

was für auto fährst du denn und sind es die Radlager vorne oder hinten? 800 flocken ist schon echt sehr viel ...

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Ein Ford und nur vorne

Kommentar von saharadachs ,

naja, ist schwer zu sagen ohne es zu sehen / fahren. aber ich würde dir auf jeden fall mal dazu raten, Werkstätten zu vergleichen und sich n paar Angebote einzuholen. weil der preis ist schon heftig. vor allem weil jetzt Radlager nicht so die komplizierte Reparatur sind ... 

Antwort
von Kreidler51, 73

800 Euro ist aber viel Geld sind die vergoldet. Da würde ich mal in einer anderen Werkstatt fragen aber frage nicht bei ATU,

Kommentar von saharadachs ,

kann ich zustimmen. mit atu keine gute Erfahrung gemacht. da kann man sich gleich n Tutorial anzuschauen und  es selber wechseln :DD 

Antwort
von nixawissa, 54

Wieso beide Seiten, das ist sehr verdächtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten