Frage von promille1, 95

Wie schnell können sich Läuse verbreiten?

Meine Freundin ist gerade bei mir. Jetzt habe ich gemerkt, das sie Läuse hat, da ich mehrere nissen erkannt habe, und auch eine Laus sehen konnte. Ich habe mir schnell einen Zopf gemacht, und meine Kissen, decken auf die Seite gelegt. Gerade Sitz sie brav auf dem Ledersofa und hat kein Stück Stoff neben sich. Könnte ich schon Läuse übertragen bekommen haben? Oder sind schon meine Kissen übertragen worden? Sie war noch nicht in der Nähe ei es kissens, bye the way. Sorry falls es einfach krank klingt, anr ich möchte einfach keine Läuse :/

Antwort
von Meeew, 30

Deine Freundin kann für die Läuse nix! Denn die stehen einfach auf saubere Haare.
Behandel sie deshalb nicht wie eine aufsässige. Geht zusammen zur Apotheke, besorgt Läuseschampoo und wascht gemeinsam eure Haare.

Danach könnte sie dir helfen alles abzubeziehen und heiß zu waschen.

Antwort
von Nashota, 53

Ist deiner Freundin klar, dass sie Läuse hat und wie siehst du das, ohne ihr direkt durch die Haare zu gehen?

Läuse verbreiten sich durch engen Kopfkontakt und wenn Mützen, Kämme, Kopfkissen, Kuscheltiere oder kopfnahe Klamotten gemeinsam genutzt werden.

Kommentar von m01051958 ,

du kannst Läuse schon bekommen wenn dein Tischnachbar den Kopf schüttelt :-)

Kommt aber oft vor , besonders nach der Urlaubszeit weil Hotels sparen mit Hy.waschen..

Antwort
von BellAnna89, 27

Du hast in ihren Haaren Nissen gefunden, dazu musst du die Haare abgefasst haben. Dann hast du dir einen Zopf gemacht... Präventive Maßnahmen, egal, ob was ist oder nicht! Komm schon... auch Bett auf 90 Grad waschen, alles desinfizieren... 

Antwort
von Smexah, 50

Kann schnell gehen, muss es aber nicht!

Profilacktisch kannst du die Sachen einfrieren oder heiß waschen. Ich würde mir auch die Haare mit LäuseEx waschen... man weiß ja nie ...

Kommentar von BellAnna89 ,

Dreimal das Wort gelesen und mich gefragt, was ein Profi-Lack-Tisch sein soll. 

Kommentar von Smexah ,

*prophylaktisch!! Ohje, da hab ich nicht richtig hingesehen :O

Antwort
von kleinknarf, 39

Als erstes Läuse sind KEIN Anzeichen mangelnder Hygiene.

Die Übertragung von Läusen geht innerhalb von Sekunden.

Da deine Freundinn schon Nissen hat, hat sie auch nicht erst seit heute Läuse. Und da ich davon ausgehen das ihr regelmäßig zusammen seit ist die Wahrscheinlichkeit der Übertragung hoch, geteilte Mütze, Kopf zusammenstecken beim Flüstern etc etc. Am besten selbst den Kopf untersuchen lassen und in der Apotheke entsprechendes Mittel kaufen.

Kommentar von promille1 ,

Nein, also sie war im Urlaub und ist vor Tagen zurück gekommen. Heute hat sie mich dann besucht :)

Kommentar von kleinknarf ,

Theoretisch langt das umarmen bei der Wiedersehensfreude damit eine Laus von ihrem Kopf auf deinen Springen kann...... aber muss nicht......

Antwort
von Puccicano, 11

Aha, deine Freundin hat also Läuse! Hast du sie vielleicht angesteckt? https://www.gutefrage.net/frage/mit-nissen-zu-friseur?foundIn=user-profile-quest...  zumindest deutet deine Frage vom 28.08.2016 darauf hin, dass du vor ihr bereits Läuse hattest.

Antwort
von m01051958, 41

ja viel spass dann... einmal da ,

werden sie euch nun beschäftigen. Familie bescheid sagen , alle Wäsche waschen.. haare mit Läuse -Shampoo und und ... 

Und wenn ihr Pech habt , bekommt ihr sie nächste Woche in der Schule nochmal 

Kommentar von promille1 ,

sie hat ja ein Zopf, ich auch. Bis jetzt war sie noch nicht in meinem Zimmer und eng beisammen saßen wir nicht. Also musste ich doch noch keine haben, oder?

Kommentar von m01051958 ,

möglich ist das trotzdem ...

das kannst du hiermit checken.Kämen und über weisen Waschbecken ausklopfen .. genau hinsehen !

https://www.idealclean.de/laeusekamm-schwarz-9-cm-9-cm-laenge.html?\_\_\_store=s...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten