Frage von LovingHope, 91

Wie schnell kann man sich verlieben/ Ist es nur Einbildung?

Ich habe durch Zufall einen Jungen kennengelernt und wir verstehen uns beide wirklich recht gut, haben ein paar gemeinsame Hobbys, haben ähnliche Wertevorstellungen und fühlen uns wohl in der Gegenwart des Anderen und wir können beide einfach so sein, wie wir sind. Wir haben auch unsere Nummern ausgetauscht und miteinander geschrieben, uns auch einmal danach getroffen. Obwohl es sich so anfühlt, als würden wir uns schon viel länger kennen, haben wir uns erst vor einer Woche zum ersten Mal gesehen und davor auch gar nicht von unser Existenz gewusst.. Er hat mich auch gefragt, ob ich an Liebe auf den ersten Blick glaube und mehrmals Fragen gestellt, um herauszufinden, was ich für ihn empfinde. Dabei hat er auch gesagt, dass er etwas für mich empfindet, mich sehr mag und bei mir so sein könne, wie er ist..

Ich habe eigentlich das Gefühl, dass etwas aus uns werden könnte und ich hatte nie zuvor solche Gefühle für einen Jungen und vor allem konnte ich nie zuvor einfach mich selber sein und über Themen reden, über welche ich nicht mal mit meiner besten Freundin diskutiere. Andererseits zweifle ich auch daran, ob man wirklich so schnell Liebe empfinden kann oder ob er es wirklich ernst meint. Bisher scheint er sich zwar ernsthaft für mich und mein Leben zu interessieren, aber ich weiss nicht, ob er das einfach nur gut vortäuschen kann und er gar nicht an etwas Ernsthaftem interessiert ist..

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 35

Hallo :)

Das ist ganz individuell & hier gibt es keine Richtschnur.. wie bei allem was i.wie mit "Gefühlen" oder "Liebe" zu tun hat :) 

Bei meiner Partnerin dauerte es fast ein halbes Jahr nach dem ersten Treffen (!), bis ich mich in sie verliebte --------> wir haben uns viel Zeit gelassen, ja ;) 

Andere sind schon nach ein paar Tagen auf Wolke Sieben und empfinden Liebe.. aber ich bin da eher der gediegene Typ, der sich nicht hetzt, viel nachdenkt, abwägt & drüber sinniert.. und das bisher auch mit Erfolg, wir sind jetzt fast vier Jahre zusammen.. und haben noch NIE Streit gehabt, auch wenn manche Situationen wirklich prekär waren. Wir lösen alles :)

Antwort
von Queenieleinx, 49

Ich weiß es nicht, ob er es ernst meint, aber so wie du das schilderst, klingt das schon danach. Man kann sich so schnell verlieben, man kann sich nur nicht so schnell entlieben;)
Ich würde es einfach mit ihm versuchen und ihm Wachsam Vertrauen erstmal. Natürlich mit gewisser Vorsicht. Aber den Kopf zerbrechen ist auch nicht gut. Es besteht immer die Gefahr im Leben, dass man mal Verletzt wird, aber wenn man das Risiko nicht eingehen würde müsste man für immer alleine bleiben.

Antwort
von anitaadrijan, 36

Ich glaube an Liebe auf dem ersten Blick. Das ist aber jedem selber überlassen. Er scheint Interesse zu haben und hat sich dir ja schon ein wenig geöffnet indem er die gesagt hat dass er dich sehr mag. Ob er dir das nur vorspielt kann ich dir nicht sagen. Ich empfehle dir, dich öfters mit ihm zu treffen und euch Zeit zu lassen. Mit der Zeit merkst du dann auch ob er der Richtige ist oder nur das eine möchte. Viel Glück.

Antwort
von Grautvornix, 29

Ob er das nur vortäuscht, können wir nicht beurteilen.

Aber verlieben kann schon von jetzt auf gleich geschehen.

Antwort
von IceHunter, 24

Unter Liebe versteht jeder etwas anderes. Jedenfalls habe ich mich vor einem Dreivierteljahr verknallt, in ein Mädchen das ich noch nie gesehen habe. Also wir haben nur geschrieben bis sie einfach nicht mehr geantwortet hat... Und ich denke noch immer im Stundentakt an sie. Wir sind uns sehr ähnlich was in meinem Fall extrem selten ist und ich war mir sicher, dass wir sehr gut zusammenpassen würden. Deshalb glaube ich dass Liebe eine Entscheidung ist. Und wenn man sich sicher ist kann es eben sehr schnell gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community