Frage von Oemer32, 57

Wie schnell kann man führerschein machen?

Wenn man in der woche 5 mal zu theoretisch stunden geht und deine papiere in 3 Wochen kommen und wenn man auch sehr gut fahren kann wie lang dauer es ungefähr.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 35

Es zählt nicht die Anwesenheit sondern wie man damit macht und alles versteht nur die Zeit da absitzen ist es nicht getan da kann der Unterricht 10 mal in der Woche sein Vormittags und Abends  

und gut fahren kann keiner nach ein paar Stunden das eher nach Jahren oder Jahrzehnten aber nicht nach ein paar lächerlichen Fahrstündchen  a. 45 min . 

Rechne mal mit deiner großen Selbstüberschätzung mit min 3-4 Monate min. und 60-90 reinen Übungsstunden dann die Pflichtstunden .   

Antwort
von GravityZero, 43

In 3 Wochen +1-5 Tage für Prüfung und Ausstellung.

Antwort
von Kito101, 43

Wenn du schon gut fahren kannst brauchst du 12 Fahrtunden (6 doppel). Also kannst du theoretisch das in alles in 2 Monaten durchkriegen... für alles

Antwort
von Paulinho90, 38

theoretisch gesehen gibt es auch die schnellen Fahrschule, wo man seinen Führerschein innerhalb von 2 Wochen während der Ferien machen kann. Allerdings ist das auch mit ein wenig Stress verbunden. Ich habe meinen ganz normal gemacht und ca. 8 Wochen für alles benötigt.

Antwort
von ingwer16, 35
Antwort
von Coripiander, 31

Es wird kaum eine Fahrschule geben die 5x in der Woche Theorie anbietet!!!

Kommentar von Oemer32 ,

ich hab aber eine

Kommentar von Kito101 ,

manche ketten haben mehrere ort wo du dann wechseln kannst für 5x die woche

Kommentar von fuji415 ,

5 mal in der Woche das selbe zumindest 2 mal immer das gleiche hören da zählt man nicht wie oft man im Unterricht war sondern die Wochen da spielt es keine Rolle ob 5 oder 2 mal pro Woche da war da zählt nur die Woche also 5 mal ist zu viel selber nur 2 mal in der Woche gehabt und nach 8-6 beide Scheine in der Tasche  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten