Frage von sweetysheep26, 67

Wie schnell bis zu 10 abnehmen?

Ich Sitz seit zwei Monaten auf strenger Diät und hab erst 5 kg abgenommen:( Um die 10 kg müssen aber noch weg. Ich esse morgens zuckerfreies Müsli oder einem Smoothie, mittags fast hauptsächlich Salat und Vllt noch Vollkornes oder Dinkelnudeln dazu. Abends Versuch ich nichts zu essen aber wenn dann ist es ein bisschen Fisch, ein Ei oder einen grünen Smoothie. Zwischen den Mahlzeiten relativ viel Obst und ab und zu Reiswaffeln. Das Problem ist dass ich 24/7 Hunger habe und kaum Durst habe. Wie schaffe ich es so viel abzunehmen ohne schwach zu werden? Die Tatsache dass ich wegen meinen Depressionen manchmal kaum esse und an anderen Tagen mich vollstopfe als wäre es meine henkersmahlzeit.-.

Antwort
von user023948, 13

Du isst zu wenig... dein Stoffwechsel ist im Arschh... der braucht 2-3 Monate zum regenerieren... in der Zeit musst du normal, also 2000kcal essen! Da nimmst du dann viel zu, aber wenn du jetzt ihn nicht normal werden lässt, hängst du für immer im Hungerstoffwechsel fest und nimmst massig zu... nach den 2-3 Monaten musst du dann gesund abnehmen! Mit mindestens 1500kcal pro Tag!

Antwort
von skestions, 10

Du solltest dich nicht zu sehr darauf versteifen dich richtig zu ernähren, denn abnehmen ist auch Einstellungssache. Ess einfach nur so viel wie du schaffst und das 2-3 mal am Tag. Ich persönlich fahre jeden Tag eine gewisse Anzahl an Kilometer Fahrrad. Such dir einfach eine Sache die du gerne machst und mach diese dann täglich. Obst morgens und abends Gemüse soll auch gesund sein...

Antwort
von ShowTweK, 21

Erstmal Männlich/Weiblich, Grösse, Gewicht? 

Machst du Sport oder hast du nur ne Ernährungsumstwllung gemacht? 

Ich hab selber grad 25 KG abgenommen, kann dir denk ich zumindest n paar Tipps geben. 

Natürlich ausgewogen essen, die Regel in der früh wie ein König, mittags wie ein Fürst und abends wie ein Bauer ist gar nicht so verkehrt.

Ich hab eigentlich auf fast nichts verzichtet, keine Süßigkeiten und übermäßig Säfte sollte dir klar sein.

Abends hab ich ganz die Unger in Kohlenhydraten gelassen, das ist ziemlich wichtig ! :)

Wenn du mehr fragen hast stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen 

Showey

Antwort
von Zytglogge, 25

Hungern ist schon mal schlecht, Dein Körper braucht Nahrung damit der Stoffwechsel in Schwung kommt/bleibt, und verbrennen kann.

Versuche auf weisse Kohlenhydrate zu verzichten, iss viel Obst und Gemüse, und verzichte auf Fertigprodukte. Auch viel ungesüsstes Trinken ist wichtig.

Wenn Du keinen Sport magst, geh öfters zu Fuss.

Am wichtigsten aber, quäle Dich nicht, mit einer Depression bist du schon genug gequält.

Alles Gute

Antwort
von Mikafan111, 13

Wie wär's mit sport? Das pusht den stoffwechsel

Antwort
von sweetysheep26, 15

Also nochmal zur Info. Ich bin weiblich, 14, wiege 59 kg und mache seeehr viel sport (tennis, turmspringen, fitnessstudio, joggen..) ich hab einen seehr massigen körper deswegen seh ich ich immer dick aus, was mir auch oft gesagt wird. 

Damit hab ich glaub ich alle offen stehenden fragen beantwortet^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten