Frage von ulliversum, 105

Wie schnell baut sich eine MDMA Toleranz auf?

Hey Leute. Wie sind eure Erfahrungen zur MDMA Toleranz? Ab wann stellt sich das Gefühl ein mehr als vorher zu benötigen um die gleiche Intensität an Wirkung zu erlangen? Wie lange muss man mindestens Pause machen, damit die Wirkung wieder so intensiv ist wie zu Beginn?

Danke für eure Antworten!

Antwort
von john201050, 58


--> du solltest mindesten 4 wochen warten, besser noch mindestens 3 monate. je höher die dosis und je kürzer die konsumpausen, um so schädlicher ist mdma fürs gehirn. bei safer-use, gehen die schäden gegen 0.

Antwort
von benni2108, 76

Eine Toleranz baut sich eig sofort auf wenn du zum Beispiel am 1. Abend 100mg nimmst wirst du am Abend danach 150mg brauchen um auf das selbe Level zu kommen wie am Vorabend (ist jetzt nur ein Beispiel) und bei MDMA sollte man eine Konsumpause von 6 bis 8 Wochen einhalten um die Toleranz ab zu bauen (safer use!!)

Kommentar von john201050 ,

ich bin mir ziemlich sicher, dass 150mg am tag danach nicht ausreichen, um auf das gleiche level zu kommen.

vermutlich ist es egal mit welcher dosis unmöglich am 2. tag einen gleichwertigen rausch zu erleben. es fehlt an "magie", dafür nehmen die nebenwirkungen und verklatschtheit zu.

Kommentar von benni2108 ,

Ja klar das ist auch wohl so wollte nur an einem Beispiel deutlich machen um was es geht ;-)

Antwort
von xXmaxipoXx, 77

Bei MDMA baut sich sehr schnell eine Toleranz auf. Ich persönlich lasse mehrere Monate Pause bis ich wieder konsumiere. Ich empfehle mindestens 1 Monat. Ich persönlich lasse mir mindestens 3 Monate Zeit.
Wenn man es nicht so oft macht, macht es auch mehr Spaß,wie ich finde.

Antwort
von Tonibou, 77

Also man sollte definitiv mindestens einen Monat pause einlegen bis man es wieder konsumiert, Betonung liegt auf mindestens.

Antwort
von LNG211, 52

Du solltest im Idealfall 3 Monate warten um deine Toleranz aufzulösen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community