Frage von CoinS, 11

Wie schneidet man Obstbäume richtig?

An welchen Stellen soll ich die Äste kürzen? Ist das egal oder muss ich mich an astverzweigugen halten oder ähnliches?

Antwort
von gerd47, 11

Diese Frage kann man nicht allgemein gültig für alle Obstbäume und auch noch jeglichen Alters beantworten. Ich kann dir nur einen Rat geben: Es geht in diesem Fall nichts über eine gute "Ausbildung" - besuche also bei nächster Gelegenheit einen Schnittkurs, wie sie von Obst- und Gartenbauvereinen angeboten werden und meistens sogar kostenlos sind. Der Vorteil ist, dass du von den Lehrgangsleitern, das immer Fachleute sind, gleich auf mögliche Fehler hingewiesen wirst, bevor du z.B. den falschen Ast absägst.

Antwort
von Guppy194,

Ganz schwierig hier mit ein paar zeilen zu erklären; jedes Obst (Kernobst, Steinobst, Spalierobst usw.) will anders geschnitten werden; es kommt auf die Sorte an, auf das Pflanzjahr; ob es Wachstumsschnitt oder Erhaltungsschnitt ist, ob Du viel Obst willst oder wenig (dafür größer) und und und; es gibt viele gute Bücher darüber und sehr preiswerte ausserdem;

Antwort
von Norwegenadler,

http://www.hausgarten.net/obst-obstgarten/obstgarten-pflegen-pflege/obstbaeume-verschneiden-schnitt.html

Antwort
von hapebue,

Obstabumschnitt :-) Baumschnitt Ratgeber und Anleitung, B...

öffnen

Wer ein richtig guter Kleingärtner ist, der schneidet seine Obstbäume regelmäßig . Man lernt so etwas aber nur vom Zuschauen oder aus Büchern - das Internet ...

http://www.derkleinegarten.de/200_haus/242_hausgarten/baumschnitt-obstbaumsch...

Antwort
von anjanni,

Mit wenigen Worten kann man das hier nicht erklären.

Es ist auch abhängig von der Obstsorte.

Du kannst aber gute Bücher finden, in denen das erklärt wird.

Geh mal in eine gute Buchhandlung und stöbere dort ein wenig. Meistens haben die was vorrätig.

Oder Du wendest Dich an einen Naturschutz-Verein. Die bieten manchmal Schnittkurse an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community