Frage von CoinS,

Wie schneidet man Obstbäume richtig?

An welchen Stellen soll ich die Äste kürzen? Ist das egal oder muss ich mich an astverzweigugen halten oder ähnliches?

Antwort von hapebue,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Obstabumschnitt :-) Baumschnitt Ratgeber und Anleitung, B...

öffnen

Wer ein richtig guter Kleingärtner ist, der schneidet seine Obstbäume regelmäßig . Man lernt so etwas aber nur vom Zuschauen oder aus Büchern - das Internet ...

http://www.derkleinegarten.de/200_haus/242_hausgarten/baumschnitt-obstbaumsch...

Antwort von Guppy194,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz schwierig hier mit ein paar zeilen zu erklären; jedes Obst (Kernobst, Steinobst, Spalierobst usw.) will anders geschnitten werden; es kommt auf die Sorte an, auf das Pflanzjahr; ob es Wachstumsschnitt oder Erhaltungsschnitt ist, ob Du viel Obst willst oder wenig (dafür größer) und und und; es gibt viele gute Bücher darüber und sehr preiswerte ausserdem;

Antwort von Norwegenadler,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://www.hausgarten.net/obst-obstgarten/obstgarten-pflegen-pflege/obstbaeume-verschneiden-schnitt.html

Antwort von anjanni,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mit wenigen Worten kann man das hier nicht erklären.

Es ist auch abhängig von der Obstsorte.

Du kannst aber gute Bücher finden, in denen das erklärt wird.

Geh mal in eine gute Buchhandlung und stöbere dort ein wenig. Meistens haben die was vorrätig.

Oder Du wendest Dich an einen Naturschutz-Verein. Die bieten manchmal Schnittkurse an.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Obstbäume mit kleinem Trick richtig und effektiv düngen Obstbäume jeden Alters sind jetzt sehr dankbar für Dünger. Es gibt einen tollen Trick, wie man sie effektiv düngt, ohne dass andere Pflanzen den Dünger für sich nutzen, bevor er beim Baum ankommt: Man schaut, wie weit sich die Krone des Baumes ausdehnt. Dort, wo etwa der äußere Rand der Krone ist, sticht man in der Erde genau darunter mit dem Spaten oder der Gabel kleine Keile in den Boden. Die...

    1 Ergänzung
  • Wurzelnackte Gehölze pflanzen Der Herbst ist die ideale Zeit, um wurzelnackte Gehölze (Obstbäume, Rosen, Weinreben, ...) ins Freilandbeet zu pflanzen. Nun haben die Pflanzen noch genügend Zeit, um vor dem Winter Wurzeln zu bilden und anzuwachsen. Damit haben Sie im kommenden Frühjahr einen entscheidenden Wachstumsvorsprung vor Containerpflanzen. Aber Achtung: Spätestens mit der Phase beginnender Nachtfröste müssen Sie die ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community