Frage von feminimi, 127

Wie schminkt man sich?

Ich schminke mich nun seid so 2 Jahren...jedentag...und es sieht jedentag einfach nur "Schlecht" und "Inkompetent" aus....Sogar der Kajal will nicht, und wenn, dann ist weder eine saubere Linie noch die angemesse Breite und dergleichen möglich und alles verwischt, der Eyeshadow verteilt sich unter dem Auge, und ich kann das Basic-Makeup nochmal neu auftragen, und selbst das "Schuppt" sich auf der haut. Der Part direkt unter dem Auge lässt sich nicht richtig schminken, und sogar beim Abschminken dauert das ne gefühlte halbe Stunde....das ist so dermaßen anstrengend für meine Augen, dass ich ständig Kopfschmerzen bekomme. Und beim Kajal, Eyeliner und co hat man entweder das Gefühl, er trägt nicht richtig auf oder es kommt beim Flüssig-Eyeliner zu einer Fütze im Gesicht. Also würde ich gerne bei Null anfangen, und zwar wirklich bei Null, zum Beispiel "wie halte ich den Stift ?" oder "wie soll ich den Kajal auftragen ?" und und und....Habe mir auch schon sehr viele Videos dazu angeschaut, entpuppt sich jedoch als wenig Hilfreich und naja...Habe hier sämtliche Make-Up und Schminkartikel, auch neue, unbenutzte, von verschiedenen Marken, ist alles von Rossmann. Für jede Hilfreiche Antwort bin ich sehr dankbar.

Antwort
von OliKK, 58

Ich schminke mich schon seit Ca 4-5 Jahren jeden (schul) tag. Wenn ich jetzt meine alten Bilder ansehe, denke ich mir auch 'wie konntest du so rausgehen?!'.
Hab auch erst vor Ca 2 Jahren angefangen, meine Augenbrauen nach zu zeichnen, und erst vor 1 Jahr richtig gut, dass ich auch Komplimente bekomme.
-
Du brauchst einfach Übung. Stell dich doch einfach am Wochenende vor den Spiegel und übe etwas, was du dann am Montag in die Schule schminken willst.
Nimm dir in der Früh auch genug Zeit, damit du dich nicht beeilen musst und genug Zeit hast, dein Gesicht noch mal anzuschauen, ob alles so ist wie du es haben willst.
Das Make-up, das 'schuppt' würde ich wechseln. Trage eine Creme als Base auf und lass die komplett einziehen; wechsle vielleicht statt einer Fundation oder Mousse makeup zu bb Creme, und trage die mit einem Beauty Blender oder Make-up Ei auf.
Ich benutze keinen eyeshadow, da solltest du aber für einen guten Primer schon etwas länger suchen, und dich nicht mit dem billigsten begnügen. Finde etwas, was deinen Ansprüchen genügt und in deinem Budget liegt, das gleiche gilt für eyeshadow selber.
Als Eyeliner benutze ich einen wasserfesten, felt-tip Eyeliner von Essence, schon seit Jahren. Es ist leichter mit denen zu arbeiten als mit flüssigen Eyelinern, die mit Pinsel.
Meinen Kajal trage ich nur oben auf der Wasserlinie auf (tightline), da benutze ich einen von Essence und der hält bei mir schon lange.
Zu Lippenstift und Lippen allgemein kann ich nicht viel sagen, weil ich selber keinen Lippenstift benutze. Es ist da aber wichtig, auf deinen Lippen regelmäßig ein Peeling zu machen (von Lush) und immer einen labello aufzutragen.
Auch wie man die Stifte richtig hält, kann ich dir nicht sagen, weil ich es selber auch nie gelernt hab. Benutz die so, wie es dir am besten passt, du bist allein im Badezimmer, da steht niemand und kritisiert dich.
-
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, wenn du noch eine Frage hast, kannst du gerne kommentieren ^^

Antwort
von PrincessGaGaLis, 29

Übung macht den Meister, sage ich mal. 

Das die Foundation schuppt, könnte daran liegen, dass es die falsche für deinen Hauttyp ist. 

Ich hatte auch mal das Problem, dass Lidschatten, Kajal/Eyeliner & Mascara unterm Auge hing. Dann habe ich für mich herausgefunden, dass es hilft, nochmal eine kleine/dünne Schicht Puder dicht unter das Auge zu machen. 

Eine Base kann auf dem Lid auch helfen, damit es hilft oder auch z.B. eine kleine/dünne Schicht Puder. 

Wie du den Stift bzw. Eyeliner am besten hälst, musst du für dich selbst rausfinden, weil da jeder eine andere Technik hat. 

Nicht immer die billigste Marke kaufen, die Eyeliner/Kajalstifte von Manhattan sind z.B. gut. 

Fixierspray hilft auch, um das Make-Up über den Tag zu fixieren. 

Antwort
von trailerparkshit, 6

Also... Cremest du deine Haut vor der Fondation ein? Falls du sehr trockene Haut hast, was der Fall sein wird wenn du schon schuppige Haut hast, würd ich dir von Alverde dieses Hautöl empfehlen und immer vor dem schminken ein paar Tropfen (wirklich nur 2 oder 3 sonst glänzt deine Haut fettig!) in deine Haut einmassierest. Ich LIEBE dieses Öl und wenn du es vernünftig einmssierst hinterlässt es auch keinen fettigen Film auf deiner Haut. Dann Fondation und ich würd empfehlen erst danach Concealer aufzutragen, so deckt er besser(falls du nicht extreme Akne hast empfehle ich gar keine Fondation sondern ein Puder in deiner Hautfarbe und Concealer). Auch falls du extreme Augenringe oder Rötungen hast mit den "Gegenfarben" (mir fällt das richtige Wort grade nicht ein) arbeiten, also auf Augenringe rosa und auf Rötungen grün, da gibt's von Catrice die Allround Concealer Pallete und dann den normalen Concealer in deiner Hautfarbe drauf. Dann noch einen durchsichtigen Puder drauf falls du Fondation benutzt und nicht wie voher gesagt Concealer und einen farbigen Puder.  Bei der Mascare benutzt du davor am besten erstmal eine wimpernzange damit deine Wimpern nicht einfach nur schwarz sind sondern auch schön nach oben gebogen. Das Bürstchen von der Mascara erstmal an der Öffnung der Mascara oder einem Kosmetiktuch leicht "abwischen" sonst verklumpt es deine Wimpern nur. Eyeliner würd ich dir mal einfach einen anderen empfehlen, ich find gel Eyeliner (also aus den tigeln) viel leichter zu Auftragen als flüssigen oder Stifte. Daher dass das viele meinen würd ich es einfach mal empfehlen (Kauf dir vielleicht erstmal einen kostengünstigeren von essence vin dem hab ich gehört er soll ein super preis Leistungs Verhältnis haben). Lidschatten kann ich dir leider keine Tipps geben, den kann ich selber nicht ._. Bei dem Lippen aufjedenfall Lipliner benutzen und verschmierte Sachen außenrum nochmal mit Concealer abdecken. Augenbrauen empfehle ich dir ein gutes Puder oder Augenbrauenstift auftragen und einfach deine natürlichen Augenbrauen ausfüllen und etwas definieren, und dann gut auskämmen sonst wird das nichts. Dann noch mit einer Augenbrauen Mascara drüber und alles fixieren. Dann noch ein gutes Fixing Spray damit nichts verrutscht und sich besser mit der Haut verbindet. 

ich hoffe das konnte dir etwas helfen 

Antwort
von tonesi, 56

Wenn es sich auf der Haut "schuppt", dann kann es daran liegen, dass deine Haut sehr trocken ist. Du solltest auf jeden Fall mal deinen genauen Hauttyp herausfinden und dann deine Pflege darauf abstimmen (Cremes, Make-Up, Entferner, Masken, etc.). Denn wenn du schon Probleme mit deiner Haut hast, wird das Make-Up nie gut werden.

Antwort
von myblueayesangel, 7

Ich schminke mich nicht immer aber manchmal. Am Anfang hatte ich eine Wimperntusche von Essence mit der kam ich gar nicht zurecht . Mittlerweile nehme ich eine von p2 und mit der klappt es richtig gut. Also mein Rat : probier verschiedene Marken und Arten aus damit du rausfindest was am besten zu dir passt und mit was du am besten zurecht kommst. Leih dir doch mal was von  einer Freundin damit du es dir nicht selber kaufen musst und es trotzdem ausprobieren kannst. 

Antwort
von Helen01, 23

Geh vllt mal in einen Schminkkurs oder lass es dir von einer Kosmetikerin zeigen:)

Antwort
von kindgottes92, 38

Also ich nehm nichts von Rossmann, sondern nur sie Sachen von Eulenspiegel. Ist ne deutsche Firma und super Qualität. Gibts z.B. auf Amazon. 

Antwort
von zeytiin, 49

Ich kann so sagen .. Erfahrung macht den Meister oder wie das heist .. Mit 15-16 habe ich mich geschminkt als ob ich in den Farb Eimer gefallen. Bin 😂 heute geht es schon besser wäre besser mit besseren Produkten aber zu teuer

Antwort
von dilln, 25

Versuch deine haut öftres ein zu kremen mann sein das sie trocken ist

Antwort
von DeadlineDodo, 43

Hör doch einfach auf zu schminken. Jeder sieht ohne bestimmt besser aus :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community