Frage von IlkerBartinli74, 79

Wie schmerzhaft ist die Behandlung eines eingewachsenen Zehnagel?

Ich hab ein eingewachsenen zeh nahel und habe mega schiss davor das der Arzt sagen wird dass der Zehnagel operiert werden muss

Antwort
von beangato, 43

Probier erst mal das:

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, reibe darin ein Stück Seife wie zum Händewaschen, bis das Wasser trüb ist und weiche Deinen Fuss ein. Anschliessend schneidest Du vorsichtig den Nagel gerade ab. Wird nicht ganz ohne Schmerzen abgehen, hilft aber garantiert.

Eigene Erfahrung.

Wenn es nicht hilft, kannst Du immer noch zum Arzt gehen.

Antwort
von sophia1212, 61

Wahrscheinlich Schmerz dein Nagel jetzt schon ist gerötet und vllt etwas dick... entweder du bekommst eine Lösung wo du mehrmals am Tag wie ein Fußbad machen musst oder es wird mit lokaler Betäubung das eingewachsene Stück Nagel weg geschnitten. Da tut dann nur die betäubungsspritze weh.

Kommentar von IlkerBartinli74 ,

ja es ist schon etwas länger gerötet und dick. bei belastung tut es auch sehr weh

Kommentar von sophia1212 ,

Dann am besten morgen schnell zum arzt bevor das noch weiter eitert!  Musst dann vllt sogar Antibiotika einnehmen!

Antwort
von Weisefrau, 53

Hallo, Angst ist kein guter Ratgeber. Bade deinen Fuß in Kernseife und das jeden Tag. Eine OP ist nur selten nötig und dann ist es nicht schlimm. Wenn überhaupt wird nur ein Teil des Nagels entfernt.

Kommentar von sophia1212 ,

Keine kernseife! Sorry aber das ist leider kein guter Rat vorallem wenn es eitert! Wenn dann kamillentee natürlich kalt baden!

Kommentar von Weisefrau ,

Den Tipp mit der Kernseife hat mein Mann gerade vom Arzt bekommen! Und es hat wirklich geholfen!

Kommentar von sophia1212 ,

Sorry aber dann würde ich den Arzt wechseln! Bin Krankenschwester und weiß wovon ich rede. Die seife und anderen Inhaltsstoffe reizen das eh schon gereizte Gewebe noch mehr....

Kommentar von beangato ,

@sophia1212

Das hilft aber wirklich.

Ich mache das schon seit vielen Jahren so.

Kommentar von Weisefrau ,

Diagnosis ex juvantibus

Kommentar von beangato ,

Genau :)

Antwort
von hazelnut19, 43

also ich hatte das auch mal...bin zum doc weil ich so schon mega schmerzen hatte. ..der hat das dann örtlich betäubt und raus geschnitten...konnte danach sofort nach hause. ..also keine wirklich op.
hat danach noch bissl gebrannt aber war auszuhalten

Antwort
von honeymool, 59

Wenns operiert werden muss spürst du eh nix. Danach vielleicht wenn die wirkung der spritze weggeht aber nur kurz. Mir wurde mein finger operiert, hatte unnötig so angst. Brauchst keine angst haben, die schmerzen sind schlimmer wenn du nix dagegen tust

Kommentar von IlkerBartinli74 ,

leztens kam dort sogar eiter raus... ich glaub ich bin schon echt spät drann mit der behandlung

Kommentar von honeymool ,

oh man ja bist du! sofort zum arzt wenn du keine anderen folgen haben willst!!

Antwort
von sophia1212, 23

Doktor Bitte nicht selbst daran rum wenn es schon eitert geh morgen zum arzt! Das wird dann unter Betäubung gemacht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten