Frage von ingritaUsermod Junior, 42

Wie schmerzfrei sagen?

Hey leute ich kenn einen mann.wir sind nur bekannte.ist nie was gelaufen.will auch nichts von ihm.er is witzig und man kann mit ihm reden aber das wars au schon wieder.von seiner seite sieht es wohl anders aus.er ruft mich fast jeden tag an,und macht andeutungen wie koennen ja zsm ziehen.da du ja ne wohnung siehst und so kann man ja ne wg draus machen.fuuer mich eine horrorvorstellung.die privatsphãre kann ich vergessen und dann wies aussieht,will er mehr von mir.wuerde ja nicht gut enden.wie sag ich ihm das schmerzfrei?so is er ok aber auch wenn er eine wohnung sucht wâre er als mitbewohner keine option fuer mich.merke ja dass er mehr von mir will.zudem hatte ich mot seinem freund vor ner zeit was.von daher tabu.danke euch

Antwort
von tokyoclash, 20

Nicht um den heißen Brei reden und ihm zu viele Hoffnungen machen. Einfach sagen, dass dir das nicht passt und fertig. 

Antwort
von Joschi2591, 14

Aha, der sucht ne Unterkunft und glaubt, Dich mit Komplimenten rumzukriegen.

Da hilft nur eins: ihn mit ebenso plumpen Komplimenten, sprich der knallharten Wahrheit, vom Acker zu schicken.

Hoffentlich entpuppt sich der Typ nicht als Stalker.

Kommentar von ingrita ,

Haha ja sucht ne wg so wie ich auch.er hat eine aber klar so is es ja guenstiger.

Antwort
von jimpo, 9

 Sag Ihm, mehr als  eine Bekanntschaft ist nicht drin.Kurz und schmerzlos. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten