Frage von NiklasSonOfSnow, 282

Wie schlimm ist es Spucke von einem anderen Kind in den Mund zu nehmen?

Ich musste vor einer halben Stunde herausfinden ob mein kleiner Bruder raucht (er ist 11) und da er ein Kaugummi gegen Mundgeruch benutzt hat, war seine Spucke in den Mund nehmen leider der einzige Weg um es sicher herauszufinden

Bääh, das war so extrem wiederlich, also nicht der Rauch Geschmack sondern einfach seine Bakterien und so ich hab das dann auch sofort wieder ausgespuckt und meinen Mund im Bad bestimmt 5 Minuten ausgewaschen.

Wie gefährlich ist das jetzt ?

Soll ich mein Mund lieber nochmal mit Seife oder etwas alkoholigen auswaschen (keine Sorge ich Spuck den Alk wieder aus, bin ja auch erst 14) oder reichte das um seine Bakterien da wieder rauszukriegen ?

Und jezt kommt mir nicht mit "du küsst ja auch deine Freundin", denn sie ist halt meine Freundin, da brauch ich mich vor nix zu ekeln

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo NiklasSonOfSnow,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Medizin

Antwort
von Rollerfreake, 177

Solange er keine ansteckende Erkrankung hat, dürfte eigentlich nichts passieren, der Körper verfügt schließlich über ein Immunsystem um eindringende Bakterien abzutöten. 

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Er ist gesund und mein Immunsystem ist mehr als gut, aber ich bekomme halt dieses ekel Gefühl nicht weg

Kommentar von eggenberg1 ,

DAS ist  doch nur  deine phantasie --  es ist  dein bruder  und  kein abwasser !

Antwort
von Adrian593, 85

Riech mal an seinen Fingern, das ist effektiver. Das macht natürlich nichts, mit den Bakterien kommt dein Immunsystem super klar und krank ist er ja auch nicht! Beste Grüße,Adrian13J:)

Antwort
von Evichen82, 94

Mach dir keine so großen Sorgen. Wenn er gesund ist was soll dann da passieren? Was ist mit euren Eltern? Wieso testest du das ob er geraucht hat und nicht eure Eltern?

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Ich kann ihn ja nicht verpetzen wen ichs nichts sicher weiß

Antwort
von heyheymymy, 166

Ich habe mich nie vor meiner Schwester geekelt, allerdings bin ich auch nicht auf so merkwürdige Ideen gekommen wie du. Gut wir haben auch erst im Alter von 14 angefangen zu rauchen, aber wie dem auch sei: Rauch riechst du. Besonders als Nichtraucher. Trotz Kaugummi. Selbst ich als starker Raucher rieche, wenn mein Freund grad draußen rauchen war. Oder wenn drinnen geraucht wurde.

Wegen Bakterien brauchst du dir keine Sorgen zu machen, es sei denn er ist krank (Mandeln etc.) aber auch dann hilft ausspülen nichts mehr, weil die Bakterien oder Viren (beides möglich) schon in deinem Körper arbeiten. Dann bist du eben 2 Wochen krank und weißt, dass du künftig nicht mehr den Speichel deiner Geschwister in den Mund nimmst.

fG

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Ich habs halt nur schwach gerochen, jetzt weiß ich ja, das er nur ein mal kurz gezogen hatte, mehr nicht

Also er sieht eigendlich ganz gesund aus, und mein Immunsystem ist auch sehr gut.

Sowas wie Mandelentzündung bekomme ich nicht, aber ich bekomme halt dieses Ekel Gefühl nicht aus meinem Mund weg.

Ich trinke auch nicht aus einer Flasche mit ihm, er hat erstaunlicherweise bei mir kein Problem damit.

Kommentar von heyheymymy ,

Wie kann man sich vor der eigenen Familie so ekeln? Er hat doch keinen Geschlechtsverkehr! Dann würde ich es ja verstehen.

Nunja, das Schlimmste was jetzt passieren kann, ist dass du nen Herpes kriegst. Muss aber nicht.

Andere Sache: Woher weißt du jetzt dass er " nur einmal gezogen" hat? Vom Speichel?^^

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Ganz einfach ich hatte noch nie Herpes und das sol auch so bleiben, meine Freundin hatte es auch noch nicht

Ich ekel mich weniga vor ihm, als davor, dass er mit seinen Freunden nicht so aufpasst wie ich und eben doch aus einer Flasche trinkt und so was.

Noch hate er noch kein Herpes an der Lippe (und auch nicht dieses Pfeifferfieber), aber woher soll ich wissen, wan er sich durch sein nicht aufpassen ansteckt.

Und wieso Sex

Was die Spucke betrifft sind Küsse doch wesendlich schlimmer als Sex (Sex ohne Mund) ?

Ich weiß es weil ich ihn danach ausgequetscht hab und er es gestanden hat

Kommentar von heyheymymy ,

Wenn du doch weißt, dass du es aus ihm rausbekommen kannst, dann kannst du dir doch das mit dem Speichel sparen. Und nein Küssen ist nicht schlimmer als Sex. Über Speichel überträgt sich z.b. kein HIV. Herpes hingegen überträgt sich durch beides. Ja auch im Genitalbereich kannst du Herpes bekommen.

Und das mit dem Verkehr war so gemeint, dass man, wen man weiß, dass der andere Geschlechtsverkehr hat (wahrscheinlicherweise auch oral) , sich nicht mehr eine Flasche teilt, verstehste?;)

Antwort
von Monti1234, 64

Wenn er nicht großartig krank ist, ist das nicht sehr schlimm...Die Bakterien würden getötet werden durch das Immunsystem... 

Antwort
von Volkerfant, 44

Du kannst dir ein Haufen Bakterien und Viren einfangen, auf die du verzichten könntest.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Was denn so zu Beispiel ?

Kommentar von Volkerfant ,

Krankheitserreger aller Art, Erkältungsviren, Erkältungsbakterien, Kariesbakterien, Pilze, z.B. Soor, nur um einige zu nennen.

Antwort
von winchester27, 80

Du hast die Spucke deines Bruders in den Mund genommen um herauszufinden ob er raucht? Ernsthaft? Hättest mal an seinen Fingern riechen sollen.

Aber zu deinem Problem: Klar ist das eklig, aber du brauchst dir da keine Gedanken zu machen. Da dürfte eigentlich nichts passieren.

Kommentar von NiklasSonOfSnow ,

Die wird er sich bestimt gewaschen haben.

Aber ich meine ja nur, weil es nich nur so ein bisschen Spucke war wie beim aus einer Flasche trinken (was ich aba auch nicht mache außer mit meiner Freundin), sondern eine normale Spuckmenge, halt so viel wie wenn man spuckt

Antwort
von justabadgirlxd, 85

ich glaube des is net so schlimm

Antwort
von Xboythehidden, 17

Also ich mach das mit meinem Zwillingsbruder andauernd, bisher ist uns noch niemals etwas passiert

Antwort
von ZickZach, 43

Ich muss deiner Frage einfach einen Daumen Hoch geben ... auf welche Ideen manche Leute kommen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community