Frage von DerMikeZ, 112

Wie schlimm ist die Weisheitszahn-OP?

Wollte Fragen, wie die Operation abläuft und ob man während der Operationen Schmerzen verspürt.

Vielen Dank,
Mike

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TadumikaariSan, 61

Dir werden ein paar spritzen gesetzt (frag am besten nach eissprey)
Dann musst du warten bis die betäubung wirkt
Dann wird das auch nochmal getestet
Dann geht auch schon los
Den rest kannst dir denken (wenn nich frage in den kommenar.
Und am besten hörst du musik dabei is recht langweilig

Kommentar von DerMikeZ ,

Danke :)

Kommentar von TadumikaariSan ,

np

Kommentar von TadumikaariSan ,

hey wie war die op? und wie gehts dir?

Antwort
von BrigitteKf, 53

Meine Weisheitszähne sind nach vorne statt nach oben gewachsen im Kiefer, daher war alles etwas komplizierter und ich hatte sogar überlegt eine Vollnarkose machen zu lassen. Die Kosten wären jedoch ziemlich hoch gewesen und ich hab es Gott sei Dank sein gelassen, denn am Ende war alles halb so schlimm: Keine Schmerzen und nur etwas ziehen, als sie rausgebrochen wurden.

Nimm dir einen Player mit und höre Musik über Kopfhörer, das lenkt dich ab, denn wie schon von TL0905 gesagt bekommst du schon noch mit, was da passiert, aber halt ohne Schmerzen. Alles Gute!

Kommentar von DerMikeZ ,

Vielen Dank :)

Antwort
von leggmi, 54

Bei mir hat alles insgesamt 1 1/2 Minuten gedauert, ich Nachhinein die harmloseste Sache überhaupt!
Habe mir sehr viel sorgen gemacht welche aber absolut umsonst waren!

Kommentar von DerMikeZ ,

Danke für deine Antwort :)

Kommentar von leggmi ,

Klar sehr gerne :)
Aber es wird vorher immer viel schlimmer sein als im Nachhinein!
Ich war nur sehr erstaunt über die Schnelligkeit :)

Antwort
von Marymthueringen, 52

Bei mir war es nicht schlimm du hörst zwar die Geräusche und merkst das etwas in deinem Mund passiert aber es tut nicht weh. Frag doch mal deinen Zahnarzt ob du dir Kopfhörer mitbringen kannst!


Kommentar von DerMikeZ ,

Vielen Dank für den Tipp ;)

Antwort
von TL0905, 65

Der Arzt schneidet dein Zahnfleisch auf bohrt den Weisheitszahn in 4 Teile (also war bei mir so) und zieht ihn raus. Durch die Spritze die du am Anfang bekommst merkst du keine Schmerzen, merkst aber das etwas in deinem Mund passiert. Kannst aber auch eine Vollnarkose bekommen wenn du willst dann bekommst du von nichts was mit

Kommentar von DerMikeZ ,

Vielen Dank :)

Antwort
von Svenharz, 51

Mit Vollnakose ganz easy😄 musste ich aber selbst zahlen . 250€

Kommentar von TadumikaariSan ,

noob :D

Kommentar von DerMikeZ ,

Mal sehen.. Ich glaube, es würde sich lohnen ;)

Kommentar von Svenharz ,

Wer kann der kann

Antwort
von Teifi, 54

Das Umfeld des Zahns wird betäubt (Spritze!) und dann wird gezogen. Das Ziehen ist wegen der Betäubung nicht schlimm, wenn diese aber nachlässt, treten Schmerzen und meist auch Blutungen auf. Frage den Zahnarzt, was du dann machen sollst.

Kommentar von DerMikeZ ,

Ok, vielen Dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community